22. Mai 2009, Thailand

Thailand ist das „Spa Capital of Asia“

In den letzten Jahren hat der Wellness- und Gesundheitstourismus in Thailand einen großen Boom erfahren. Thailand gilt als „Spa Capital of Asia“. Dies zeigt auch der hervorragende zweite Platz, den Thailand bei der Preisverleihung anlässlich des Asia Spa & Wellness Festivals dieses Frühjahr in Bangkok erzielen konnte. Die Gold Awards, die letztes Jahr ins Leben gerufen worden sind, wurden im Rahmen der Messe in einer feierlichen Preisverleihung an 28 asiatische Spa- und Wellness-Betreiber in verschiedenen Kategorien vergeben. Nach China mit insgesamt fünf Auszeichnungen konnte Thailand vier Gold Awards erzielen.

Als „Best New Spa“ wurde das Spa Cenvaree des Centara Grand Beach Resort auf Ko Samui ausgezeichnet (www.spacenvaree.com) und der Preis für das „Best Day Spa“ ging unter anderem an das RarinJinda Wellness Spa Resort in Chiang Mai im Norden des Landes (www.rarinjinda.com). Das Spa The Barai des Hyatt Regency Hua Hin erhielt gleich zwei Gold Awards als „Best Resort Spa“ und für die „Best Spa Ambience“ (http://huahin.regency.hyatt.com/hyatt/pure/spas/).

Die Gewinner wurden aus insgesamt 212 Nominierungen von einer unabhängigen Jury gewählt, die sich aus Spezialisten des Wellness-Sektors, Reiseveranstaltern und -journalisten zusammensetzt. Initiatoren der Gold Awards sind das Asia Spa & Wellness Festival, die Thai Spa Association und das Asia Pacific Spa & Wellness Promotion Council. Auf der Messe haben sich dieses Jahr 60 Aussteller aus 12 Ländern über 20.000 Besuchern präsentiert. Weitere Informationen zum Festival sind unter www.asiaspafestival.com abrufbar.

Dass Thailand zu den führenden Destinationen für Wellness-Tourismus zählt, spiegelt sich auch in den aktuellen Ergebnissen der „Spa Awards“ des britischen Reisemagazins Condé Nast Traveller wider. Gleich vier thailändische Wellnessoasen haben es in der Kategorie „Hotel Spas“ unter die Top Ten im asiatischen Raum geschafft. Auf Platz eins wurde das Earth Spa des Six Senses Hideaway in Hua Hin gewählt, gefolgt von The Sarojin mit seinem hoteleigenen Pathways Spa auf Rang fünf, dem Banyan Tree Spa des Banyan Tree Phuket auf dem sechsten und dem The Oriental Spa des Mandarin Oriental in Bangkok auf dem achten Platz. Das Earth Spa des Six Senses Hideaway wurde außerdem zusammen mit dem Chiva-Som International Health Resort aus Hua Hin in die Wertungsliste der „World’s Top 25 Spas“ aufgenommen (Platz vier und Platz 24).

Die Bewertung wurde anhand einer Umfrage bei den Lesern des Reisemagazins ermittelt. Weitere Informationen unter www.cntraveller.com. (kprn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: