23. Mai 2009, Hotels

Hotelgruppe Luxx eröffnet Designhotels in Bangkok

Kleine und exklusive Designhotels in Thailands Metropole Bangkok zu etablieren, ist die Philosophie der Hotelgruppe Luxx. Vor drei Jahren haben sie das gleichnamige Hotel Luxx in der Nähe der zentralen Silom Road eröffnet, das seinen Gästen 13 individuell gestaltete Design-Zimmer bietet. Aufbauend auf diesem Konzept hat Ende letzten Monats das Luxx XL seine Pforten in Bangkok geöffnet. Hier verbinden sich Funktionalität, Style und großzügiges exklusives Ambiente. Das siebenstöckige Gebäude beherbergt nur 34 Studios und 17 Suiten. Die Größe variiert bei den Studio-Zimmern zwischen 33 und 47 Quadratmetern und Gäste können zwischen Einbett-Suiten von 66 Quadratmetern und Zweibett-Suiten bis zu 208 Quadratmetern Größe wählen. Rund um den „Club Luxx“ finden Urlauber alles zum Entspannen. Dazu gehören etwa der 12 Meter Infinity Pool „Dip“, der sich harmonisch in eine tropische Oase einfügt, die moderne verglaste Bar „Milk“, ein Fitness-Bereich und ein Business-Center. Im kommenden Jahr wird die Gartenlandschaft noch durch eine Executive Lounge ergänzt.

Bis Ende Oktober 2009 ist eine Übernachtung im Luxx XL Studio inklusive Frühstück buchbar für 4.400 Baht (rund 94 EUR) pro Person. Bei Buchung von zwei Übernachtungen für einen Aufenthalt bis Ende August 2009 werden 50 Prozent Rabatt auf die zweite Nacht gewährt und bei drei Übernachtungen erhält man die dritte kostenfrei.

Weitere Informationen unter www.staywithluxx.com. (Thailändisches Fremdenverkehrsamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: