24. Mai 2009, Sri Lanka

Hikkaduwa Beach Festival auf Sri Lanka

Vom 30. Juli bis 3. August findet in Hikkaduwa, im südlichen Teil Sri Lankas, zum zweiten Mal das Hikkaduwa Beach Festival statt. Viele verschiedene kulturelle Veranstaltungen wie ein Jazz Festival, Strandmärkte, Kinonächte sowie ein Straßen- und Trommelfest bringen Besucher aus der ganzen Welt zum Feiern. Auf dem Food Market werden kulinarische Köstlichkeiten des Landes geboten. Ein Kite Festival, Beach Rugby, Feuerwerke und zahlreiche Parties mit bekannten Live-DJ’s wie Paul Mendez und „Master J“ aus Großbritannien stehen ebenso auf dem Programm. Neben internationalen Musikgrößen werden auch einheimische Künstler wie Bikram Singh auf dem Festival auftreten.

Das Festival wurde erstmals vor einem Jahr vom Fremdenverkehrsamt Sri Lanka ins Leben gerufen und konnte damals mit mehr als 10.000 Besuchern einen großen Erfolg verzeichnen. Laut Tobias Bandara, Promotion Manager von Sri Lanka Tourism in Deutschland, wird das Festival dieses Jahr aufgrund des eingekehrten Friedens ein noch größerer Event werden. Zusätzliche Informationen zum Hikkaduwa Beach Festival gibt es unter www.srilanka.travel/hikkaduwa.

Hikkaduwa, circa 20 Kilometer südwestlich von Galle gelegen, ist als beliebter Badeort und Surf-Spot bekannt. Das vorgelagerte Korallenriff ist ein ideales Gebiet für Schnorchler und Taucher. Weitere Attraktionen Hikkaduwas sind der buddhistische Galagoda Tempel, Trekking-Touren im angrenzenden Dschungel sowie entspannende Ayurveda-Behandlungen. (Sri Lanka Tourism Promotion Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: