4. Juni 2009, Barcelona, Hotels

W Barcelona Hotel in Form eines Segels

Die Design- und Lifestyle-Marke W Hotels ist für ihre trendigen Hotels in internationalen Metropolen bekannt. Am 1. Oktober 2009 eröffnet das W Barcelona direkt an der Marina in Spaniens kosmopolitischster Stadt und gilt bereits als neues Wahrzeichen Barcelonas. Seit wenigen Tagen ist das imposante Bauwerk, in Form eines Segels, des weltbekannten Architekten Ricardo Bofill vollendet. Auch die ersten Stockwerke sind bereits möbliert – wie von der hippen Marke gewohnt, vereint sich hier Exklusivität mit Style und Luxus mit puristischem Design. Zur Eröffnung bietet Barcelonas einziges Hotel direkt am Strand ein verlockendes Package – inklusive Geschenken, VIP Eintritt und Upgrade.

Die spektakuläre, gold schimmernden Fassade des 26 Stockwerke hohen W Barcelona ist von der ganzen Stadt aus zu sehen. Inspiriert von der mondänen Stadt, ihrem Glamour, der Mode, Musik und Kunst und dem einmaligen Sinn für Stil kreierte Stararchitekt Ricardo Bofill den Turm als Meisterwerk einfacher und klarer Linien – in genialer Harmonie mit der Umgebung. So reflektiert die Fassade des Hotels in warmen Tönen das Spektrum eines Sonnenunterganges, in der Lobby geben dagegen kühle Farben die Schattierung von Meer und Sand wider. Bofill ließ sich für dieses Projekt vom Meer und dem Segel eines Schiffes inspirieren, das sich vor der eindrucksvollen Kulisse des Hafens, der Seepromenade und der Stadt Barcelona erhebt – das Gebäude wird daher “das Segel” gekannt.

„Die Stadt ist das Ergebnis der Arbeit von Tausenden Architekten während zweitausend Jahren. Wir hoffen, dass W Barcelona Teil dieser Geschichte sein wird“, so der katalanische Architekt Ricardo Bofill. Bekannt für seine architektonischen Schöpfungen, darunter die Shiseido-Zentrale in Tokio und die Firmensitze von Cartier und Christian Dior in Paris, zeugen die Projekte von Bofill in der ganzen Welt von seinem einzigartigen Stil und dem Gespür für lokale Kultur. „Sein avantgardistisches Design wird das perfekte Szenario für den einzigartigen W Lebensstil schaffen und das Hotel mit seiner ‘Wow’-Erlebniswelt bald zu einem wahren Flaggschiff der Marke W werden lassen“, so Eva Ziegler, Global Brand Leader, W Hotels Worldwide und Le Méridien.

Zimmer
Das W Barcelona bietet 473 Zimmer, darunter 67 Suiten, zwei “WOW”-Suiten und eine “Extreme WOW”-Suite, in denen das minimalistische Interieur durch die großzügigen Räume perfekt zur Geltung kommt. Designliebhaber freuen sich über offene Raumgestaltung, modernste Möbel, edle Hölzer, viel Glas und feinste Stoffe. Die Innenarchitektin Marta de Villalonga setzt klare Linien mit Lichtkontrasten gekonnt in Szene und sorgt damit für ein avantgardistisches und stilvolles Flair. Jedes Zimmer ist mindestens 39 Quadratmeter groß und mit hochmoderner Technologie wie Flatscreen Fernseher, iPod Docking Stations, verglasten Duschen und dem legendären W Bett ausgestattet – von dem man einen fulminanten Blick auf das Meer oder Barcelona genießen kann. Ein Designtraum wird in den Suiten mit ihren kompletten Panorama Glasfronten wahr. Ihre große, frei schwebenden Terrassen vermitteln ein ultimatives Freiheitsgefühl mitten in der pulsierenden Stadt. Gäste genießen außerdem alle Raffinessen, für die W Hotels bekannt sind, wie zum Beispiel einen 24-Stunden Concierge, der von Laufschuhen um 5 Uhr früh bis hin zu einer Privat-Yacht oder einem romantischen Picknick in Gaudis Park Guell zu jeder Tages- und Nachtzeit alle Wünsche nach dem Motto „Whatever/Whenever®“ erfüllt.

Bar und Restaurants
Hotspot für die Clubszene Barcelonas wird die elegante Bar auf der Dachterrasse mit Infinity Pool und puristischen Designermöbeln. House DJ’s aus ganz Europa werden für die besten Clubnächte der Stadt sorgen – vor atemberaubender Kulisse. Betrieben wird die Bar von der legendären Londoner Ignite Group, die Gäste wie Kate Moss, Paris Hilton oder Prinz William zu ihren Stammkunden im berühmten Londoner Nachtclub Boujis zählen. Feinste katalanische und internationale Kreationen stehen auf dem Menü der beiden Restaurants des W Barcelona. Besonderer Leckerbissen: Der Blick aus dem 2. Stock auf das Mittelmeer .

Spa
Ein Highlight für Spa Liebhaber: Im W Barcelona wird sich das erste Bliss® Spa in einem europäischen W Hotel befinden. Es lockt auf 800 Quadratmeter mit einem spektakulären Infinity-Edge Pool, einer stilvollen Saunalandschaft und den renommierten Bliss Spa Treatments in acht Räumen.

Konferenzen
Mit bis zu 2500 Quadratmeter großen hochmodernen Räumlichkeiten für Konferenzen inklusive einem beeindruckenden 1000 Quadratmeter großen Great Room (der W Variante eines Ballsaals) mit exklusiven Panoramablick auf den Strand, gilt das W Barcelona als einzigartiges Tagungshotel am Mittelmeer. Alle Räume bieten Zugang zur Terrasse und einen atemberaubenden Blick über das Meer.

Gelegen in der Nova Bocana (“neue Einfahrt”) des Hafens von Barcelona, die das historische Stadtzentrum mit dem Mittelmeer verbindet, befindet sich W Barcelona in unmittelbarer Nähe der weltberühmten Strandpromenade von La Barceloneta. Als einziges Hotel in Barcelona mit direktem Strandzugang ankert W Barcelona in der Promenade Joan de Borbó, Schauplatz eines gigantischen Umgestaltungsprojekts ist, das diesen dynamischen Bereich mit Luxusläden, Büros und Freizeitaktivitäten füllen wird.

Package
Das Eröffnungs-Package ist ab sofort buchbar: Das Angebot zu einem Startpreis von 299 Euro schließt eine Übernachtung für zwei Personen im Wonderful Room, zwei Begrüßungscocktails, Frühstück, Willkommensaperitif oder Dessert im exklusiven W Restaurant, Geschenk-Set von Bliss® Spa, VIP-Eintritt zur Bar der Ignite Group auf der Dachterrasse und ein Upgrade in die nächst höhere verfügbare Zimmer-Kategorie ein. Dieses begrenzte Package steht vom 1. Oktober 2009 bis zum 27. Februar 2010 zur Verfügung. (liebl)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: