1. Juli 2009, Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf lockt zur „Oper am Rhein für alle“

Oper für alle? Düsseldorf macht‘s möglich! Der beliebte Burgplatz der Stadt ist am 29. August 2009 Schauplatz für ein Event der ganz besonderen Art. Zum Saison Auftakt überträgt die Deutsche Oper am Rhein die Operngala live „für alle“ auf Großleinwand, der Eintritt ist frei. Wer live im Opernhaus dabei sein will, sollte nicht lange zögern: Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) hält zu diesem besonderen Anlass ein spezielles Reisearrangement für 163 Euro bereit, mit dem Interessierte die nahezu ausverkaufte Gala in der Deutschen Oper am Rhein dennoch hautnah miterleben können.

Mit diesem außergewöhnlichen Ereignis reiht sich Düsseldorf in die Riege der Bayerischen Staatsoper in München, der Staatsoper Berlin und der Bayreuther Festspielen ein. Hochkarätige Akteure werden das Publikum begeistern: neben Deborah Polaski, einer der weltweit gefragtesten dramatischen Sopranistinnen, stehen zwei ausgezeichnete Tenöre, Neil Shicoff und der aus Düsseldorf stammende Peter Seiffert, auf der Bühne. Das Ensemble der Deutschen Oper am Rhein belebt den Abend zusätzlich mit weiteren bedeutenden nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern.

Moderatoren des Abends sind die Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen und Harald Schmidt. Sie werden abwechselnd im Opernhaus und auf der Außenbühne am Burgplatz auftreten. Ein prächtiges Höhenfeuerwerk ab 22:30 Uhr rundet den Abend ab. Während die Düsseldorfer Symphoniker das Feuerwerk musikalisch untermalen und das Publikum im Opernhaus das Lichtspektakel live per Projektion bewundern können, genießen die Besucher zeitgleich auf dem Burgplatz die Musik aus der Oper, die live an den Rhein übertragen wird.

Für jeden, der Düsseldorf und „Oper am Rhein für alle“ live erleben möchte, lohnt sich das eigens für diese Veranstaltung gestaltete Reisearrangement der Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH, das bereits ab 163 Euro pro Person unter www.duesseldorf-tourismus.de/hotelpakete angeboten wird. Es umfasst eines der letzten Tickets zur Operngala (Preiskategorie 3. Rang), eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück im Hotel „friends“ oder im Hilton Düsseldorf, ein Düsseldorf Infopaket sowie eine Düsseldorf WelcomeCard (24h). Diese gewährt freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und freien oder ermäßigten Eintritt in zahlreiche Düsseldorfer Museen wie beispielsweise dem museum kunst palast mit seiner aktuellen Ausstellung „Seitenwechsel: Auf Papier. Unsere schönsten Handzeichnungen“. (Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: