Karibik: Ursprüngliche Natur im Nationalpark Los Haitises

Dem Ruf der Buckelwale nach Samaná folgen – Hier zeigt sich die Dominikanische Republik von seiner naturbelassensten Seite. Besucher der Halbinsel können sich auf kristallklare Küstengewässer und eine atemberaubende Flora und Fauna in angrenzenden Naturschutzgebieten, beispielsweise im Nationalpark Los Haitises, freuen. Immer mehr Kreuzfahrtschiffe legen im Hafen von Samaná an, um Passagieren die Schönheit dieser Region aufzuzeigen. Historisches Erbgut und eine kulturelle Vielfalt machen diese Gegend immer einen Besuch wert. Die Dominikanische Republik hat sich jüngst bei der Französischen Organisation „Le Club des Plus Belles Baies du Monde“ (www.world-bays.com) für die weltweit schönsten Bays beworben und die Buchten von Samaná und Rincón ins Rennen geschickt.

Durch konsequente und weitreichende Maßnahmen für den Umweltschutz stehen die Chancen auf Aufnahme in diese renommierte Organisation sehr gut. (dominikanische republik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: