7. Juli 2009, Tannheimer Tal

Kilo-Bonus beim Mountainbikerennen im Tannheimer Tal

Pfunde zahlen sich aus! Wenigstens beim Mountainbikerennen auf die Gappenfeldalpe im Tannheimer Tal. Denn hier bringen jedes Kilo und jedes Lebensjahr fünf Sekunden Bonus. Bemessungsgrundlage ist ein durchschnittlich trainierter 30-jähriger Biker mit angenommenen 70 Kilogramm Körpergewicht (bei Frauen gleichen Alters 60 Kilo). „Strafsekunden“, also fünf Sekunden mehr, gibt es, wenn der Mountainbiker im Vergleich zum festgelegten Optimal-Sportler jünger und leichter ist. So hat jeder Teilnehmer seine ganz persönliche Startzeit und alle haben die gleiche Chance auf den Sieg. Auf der knapp neun Kilometer langen Strecke überwinden die Sportler einen Höhenunterschied von 760 Metern. Gestartet wird am Samstag, 29. August um 14 Uhr am Parkplatz am Haldensee. Die Startgebühr beträgt bei Anmeldung bis Freitag, 28. August (17 Uhr) zehn Euro, Kurzentschlossene bezahlen 15 Euro (bei Anmeldung am Wettkampftag bis 12.45 Uhr). Mitmachen können Jahrgänge bis 1994. Es besteht Helmpflicht. Weitere Informationen zum Rennen und zur Anmeldung sind erhältlich unter www.tannheimertal.com oder +43 (0) 5675 62 20 0. (TV Tannheimer Tal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: