12. Juli 2009, DuMont, Reiseführer China

Stefan Loose Travel Handbuch „China“

China ist ein Reiseland von kontinentalen Ausmaßen. Innerhalb seiner Landesgrenzen bietet das Reich der Mitte ein Spektrum an Landschaften, Klimazonen und Lebensformen, das seinesgleichen sucht. Ob man sich für die Urwälder Südwestchinas oder der Mandschurei im hohen Nordosten, die Karstlandschaften Südchinas oder die weiten Grassteppen der Inneren Mongolei interessiert, ob man die Wüste entlang der legendären Seidenstraße oder lieber das Hochgebirge Tibets durchqueren will, ob man die Reislandschaften entlang der Flussläufe des Yangzi oder des Gelben Flusses, die heiligen Berge oder das quirlige Leben chinesischer Großstädte bevorzugt – das Stefan Loose Travel Handbuch „China“ stellt alle Regionen ausführlich vor. Individualreisenden liefert der Band alle wichtigen Infos, zahlreiche Tipps sowie detailreiche Karten und Pläne, um sich in dem großen Land zurechtzufinden. Spannende Texte und faszinierende Fotos stimmen auf die Reise ein.

Für kulturinteressierte und abenteuerlustige Reisende stellt sich China mit seiner Völkervielfalt, der Exotik der vielen uns fremden Kulturen und der jahrtausendealten Geschichte als ein ideales Reiseland dar. Kulturwundern wie der Großen Mauer, der Terrakotta-Armee in Xi’an oder dem Kaiserkanal in Ostchina wird ebenso viel Raum gewidmet wie dem kolonialen Flair in den Städten Qingdao oder Xiamen, heilige buddhistische und daoistische Berge lassen sich ebenso erleben wie verträumte mittelalterliche Dörfer in entlegenen Regionen. Lebendig geschriebene Artikel zur Geschichte, Kultur, Architektur sowie zu den chinesischen Religionen und zahlreiche informative Themenkästen erläutern die Hintergründe und verbinden so den Mythos China mit der Realität des Alltags.

Ob Backpacker mit kleinem Budget oder klassischer Studienreisender, alle Typen von Reisenden finden hier die Infos, die sie für einen gelungenen Trip durch das Reich der Mitte brauchen. Besonderen Wert haben die Autoren darauf gelegt, die für den Reisealltag wichtigen Dinge wie Hotels, Essen, Einkaufen, Verkehrsverbindungen, Informationsstellen und vieles mehr umfassend und zugleich benutzerfreundlich darzustellen. So sind Namen von Orten, Sehenswürdigkeiten und touristischen Einrichtungen mit chinesischen Schriftzeichen und Aussprachehilfen dargestellt. Das erleichtert nicht nur die Verständigung, sondern macht das Reisen in abgelegenen Regionen überhaupt erst möglich. Insidertipps verraten, wo man Außergewöhnliches erleben kann.

Stefan Loose Travel Handbuch „China“
Autoren: David Leffman, Simon Lewis und Jeremy Atiyah
3., vollständig überarbeitete Auflage 2009
1140 Seiten
141 zweifarbige Karten und Pläne
Preis 29,95 € (D), 30,80 € (A), sfr. 54,-
ISBN 978-3-7701-6174-4
(DuMont Reiseverlag)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: