15. Juli 2009, Lotus Travel

Zu Gast bei einer Brahmanen-Familie auf Bali

Das satte Grün der Reisterrassen, die bunten Gewänder der Frauen, die stimmungsvolle Musik der Gamelanorchester – für viele Reisende ist Bali der wahr gewordene Traum vom Paradies. Für Balinesen ist das Eiland schlicht „Pulan Dewata“: die Insel der Götter. Wer das indonesische Inselparadies abseits der touristischen Pfade erleben will, dem empfiehlt Lotus Travel eine seiner kulturell sensitiven Begegnungsreisen. Diese führen in das „versteckte“ Inselinnere Balis, wo der Lotus-Traveller die herzliche Gastfreundschaft einheimischer Familien genießt und deren Alltagsleben hautnah kennen lernt. Im Dorf Mas gewährt eine Brahmanen-Familie Einblicke in ihre Welt. Und in Ubud startet der Reisegast zusammen mit seinem persönlichen Reisebegleiter Agung Rai zu einer kulturellen Entdeckungstour durch das pulsierende Herz der Insel.

Zu Gast bei einer Brahmanen-Familie
Versteckt im Dorf Mas im spirituellen Herzen Balis befindet sich „Das große Haus der Brahmanen“. Das historische Gebäude liegt inmitten von sattgrünen Reisfeldern und tropischen Gärten. Hier, an einem der intimsten Orten der Insel, ist der Reisende zu Gast bei der Familie des Brahmanen Ida Bagus Wedha, dem Nachfahren eines Inselheiligen. Untergebracht ist er in traditionellen Landhäusern, die eigens für die Gäste auf dem Anwesen erbaut wurden. Gastgeber während des Aufenthalts ist Gus De, der Sohn der Familie. Gemeinsam mit ihm lernt der Reisende Bali von seiner wohl persönlichsten Seite kennen – ob beim Bummel über den bunten Markt von Mas, bei einer Fahrradtour durch die unberührte Natur, bei religiösen Zeremonien oder beim Blick in den Familienkochtopf. Schnell werden in diesem kleinen Universum Fremde zu Freunden und der Bali-Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Unterwegs im kulturellen Herzen Balis
In Ubud, dem kulturellen Zentrum der Insel, lädt Agung Rai in sein Imperium ein. Das Arma Resort, Treffpunkt für Künstler und Musiker, liegt idyllisch an einem Fluss und ist von üppigen Palmen umgeben. Zusammen mit seinem persönlichen Reisebegleiter Agung Rai startet der Lotus-Gast von hier aus zu einer kulturellen Entdeckungsreise. Batik-Workshops, Kochkurse, balinesische Malerei und traditioneller Tanz bieten intensive Einblick in die facettenreiche Kultur und Kunst des Inselvolks. Wer mag, geht mit Agung Rai auf Wanderung durch Balis Bergwelt oder besucht gemeinsam mit ihm seinen Vater, der in einem kleinen traditionellen Dorf lebt. Hier wird der Reisende Teil des balinesischen Dorfalltags.

Preisbeispiel: Eine Woche im „Großen Haus der Brahmanen“ ist bei Lotus Travel ab € 1492,- pro Person im Doppelzimmer buchbar. Eine Woche im Arma Resort kostet ab € 1.707,- pro Person im Doppelzimmer. Im Preis inbegriffen sind der Flug, Übernachtung mit Vollpension, das kulturell sensitive Programm sowie die Transfers. (Lotus Travel Service)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: