Stormarn tischt auf

Rehschnitzel im Schwarzbrotmantel, Wildbratwürstchen auf Maisblini oder den Himmel auf Erden probieren – diese und 18 weitere kulinarische Kreationen warten vom 18. Juli bis 30. Oktober zwischen Hamburg und Lübeck auf Genießer. Die 16 besten Restaurants Stormarns haben eine köstliche Auswahl an Speisen zusammengestellt, die weitestgehend mit Produkten aus Schleswig-Holstein zubereitet wurden. Die Gerichte können in den beteiligten Betrieben als Stormi-Premium für 11,50 Euro oder Stormi-Gourmet für 17,50 Euro genossen werden.

Der DEHOGA Kreisverband Stormarn, der die Aktion „Stormarn tischt auf und Schleswig-Holstein is(s)t lecker“ zum zweiten Mal initiiert, versüßt die kulinarische Entdeckungsreise zusätzlich mit einem Gewinnspiel: Für jedes bis zum 30. Oktober verspeistes Stormi-Premium oder –Gourmet vergeben die teilnehmenden Betriebe Stempel, für die hochwertige Geschenkgutscheine gewonnen werden können. Unter den größten Feinschmeckern mit den meisten Stempeln werden zudem wertvolle Verwöhnmenügutscheine verlost. Das Logo der Marke „Schleswig-Holstein is(s)t lecker!“ dient dabei als Wiedererkennungsmerkmal und steht für die hohe Qualität der Speisen und der landestypischen Lebensmittel.

Die Broschüre „Stormarn tischt auf“ mit allen beteiligten Betrieben und Gerichten ist erhältlich bei den teilnehmenden Gastronomen, den AOK Geschäftsstellen in Stormarn, im City Center Ahrensburg sowie im Freizeitbad badlanatic. Weitere Informationen unter www.stormarn-tischt-auf.de. (sh-na)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: