16. Juli 2009, Reedereien

Wiener Philharmoniker spielen auf „Mein Schiff“

Unter dem Motto „Meer & Musik“ planen die Wiener Philharmoniker eine Schiffsreise vom 7. bis zum 17. Juli 2010 an Bord der „Mein Schiff“. Kiel-Tallinn-St. Petersburg-Helsinki-Stockholm-Klaipeda/Königsberg-Kiel – diese spezielle Seeroute mit besonderen Musikerlebnissen ist ab sofort buchbar. Namhafte Dirigenten und Solokünstler, drei große Galakonzerte an Land, sowie Kammerkonzerte an Bord, öffentliche Proben und Autogrammstunde sind Höhepunkte dieser Kreuzfahrt. Veranstalter der exklusiven Musikreise ist der österreichische Reiseveranstalter MS6 – Travel & Music in Kooperation mit TUI Cruises.

„Wir freuen uns, dass dieses klangvolle Reiseerlebnis mit den Wiener Philhar-monikern auf unserem Schiff stattfindet“, so Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises. „Die `Mein Schiff` bietet mit einer kompletten Theaterinfrastruktur nicht nur optimale Arbeitsbedingungen, sondern auch einen idealen Rahmen zur Entspannung und Erholung für die Musiker und Gäste“, betont er.

Liebhaber der klassischen Musik können sich auf die „Meer & Musik“ – Schiffsreise freuen: Nicht nur die besondere Route zu den kontrastreichen Städten ist reizvoll, sondern auch die drei großen Galakonzerte in ihren schönsten Konzertsälen. So dirigiert Christian Thielemann das Jubiläumskonzert der Wiener Philharmoniker im russischen Königsberg. Gespielt werden Werke von Nicolai und Beethoven. Im Sankt Petersburger Mariinsky Theater leitet der russische Star-Dirigent Valery Gergiev das Orchester der Philharmoniker. In der Finlandia Hall in Helsinki spielt und dirigiert der Klavier-Virtuose Rudolf Buchbinder Beethoven-Klavierkonzerte mit den Wiener Philharmonikern. Und im Stockholmer Konserthuset gibt er ein Rezital und spielt Stücke von Chopin und Beethoven. Am Hauptplatz der estnischen Hauptstadt Tallinn gibt die Sopranistin Ildikó Raimondi, Mitglied der Wiener Staatsoper, mit einem Ensemble der Philharmoniker ein Konzert. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart und Strauß.

Öffentliche Proben der Musiker mit den Dirigenten Buchbinder und Thielemann im bordeigenen Theater ermöglichen den Gästen einen wertvollen Blick hinter die Kulissen. Desweiteren finden an Bord vier Kammerkonzerte exklusiv für die Passagiere statt. Autogrammstunde und ein Vortrag von Dr. Clemens Hellsberg, Vorstand der Wiener Philharmoniker, runden das Konzertprogramm auf dieser Schiffsreise ab.

Die Reise kostet ab 2.780 Euro inklusive Vollpension und Konzerterlebnissen und ist ab sofort bei MS6 unter der Telefonnummer +43 463 57920, Mießtaler Straße 14, A-9020 Klagenfurt oder unter info@ms6.at buchbar.

Die Wiener Philharmoniker sind wie kaum ein anderer Klangkörper dauerhafter und enger mit der Geschichte und Tradition der europäischen Musik in Verbin-dung gebracht. Im Laufe ihres nunmehr 166-jährigen Bestehens erlebten und prägten die Mitglieder dieses in der „Hauptstadt der Musik“ beheimateten Ensembles das musikalische Geschehen durch eine Zeitepoche hindurch, die aufgrund der Vielzahl an genialen Komponisten und Interpreten in ihrer künstlerischen Bedeutung einmalig erscheint.

„Im Grunde reist man am besten indem man fühlt und hört“ und „Kunst ist die Brücke zum Unsagbaren“. Diese beiden Zitate sind die Inspirationen für MS6 „Meer & Musik“ Reisen. Als österreichischer Reiseveranstalter mit Sitz in Klagenfurt am Wörthersee ist das Team seit Jahren mit Themenkreuzfahrten im deutschsprachigen Raum tätig. MS6 – Travel & Music ist eine Tochtergesellschaft der MS Reisegesellschaft, die bereits im Juni 2008 die erste Kreuzfahrt mit den Wiener Philharmonikern in weltweit 37 Nationen verkauft hat. (TUI Cruises)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: