18. Juli 2009, Saarland

Musikfestspiele auf dem UNESCO-Erbe Völklinger Hütte

Am 25. Juli findet das Abschlusskonzert der diesjährigen Musikfestspiele 2009 mit Wynton Marsalis im Weltkulturerbe Völklinger Hütte statt. Der Name Wynton Marsalis weckt Emotionen: Der Startrompeter aus New Orleans und künstlerische Leiter des Jazzprogramms des New Yorker Lincoln Center symbolisiert die Renaissance der wahren swingenden Jazz-Werte.

Zum ersten Mal haben die Musikfestspiele Saar in ihrem Festival 2009 „Welcome America“ thematisch den europäischen Kontinent verlassen. Die Ausgabe 2009 bot eine noch nie da gewesene Vielfalt an Musikern und Musikrichtungen: Bob Dylan, Jessye Norman, Kent Nagano, Bobby McFerrin.

Aus der Vielzahl der Musikfestivals heben sich die Musikfestspiele Saar, die im Zweijahresrhythmus stattfinden, durch ihre spannenden Themen heraus: Jedes Festival ist mit seinen ca. 40 Veranstaltungen einem Komponisten oder der Musikkultur eines bestimmten Landes gewidmet. Theater, Museen, Gastronomie und Einzelhandel bieten ein Begleitprogramm zum gleichen Thema an.

Weitere Informationen zu Programm und Tickets erhalten Sie unter Musikfestspiele Saar, Tel.: + 49 (0) 681 / 97 61 00, Fax: + 49 (0) 681/ 37 23 10 sowie per E-Mail: intendanz@musikfestspiele-saar.de; Internet: www.musikfestspielesaar.de.

Verbinden Sie einen Konzertbesuch mit einem Aufenthalt im Saarland. Beratung und Buchung bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken, Tel. +49(0)681/92720-0, Fax +49(0)681/92720-40, E-Mail: info@tz-s.de, Internet: www.tourismus.saarland.de. (TZ Saarland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: