19. Juli 2009, Saarland

Europameisterschaften der Straßenzauberer in St. Wendel

St. Wendel rückt vom 7. bis 9. August 2009 bei den „1. Europameisterschaften der Straßenzauberer“ ins Blickfeld der Zauberwelt. Somit wird der schon sehr erfolgreiche „Internationale Wettbewerb der Straßenzauberer“ weiter aufgewertet. 36 erstklassige Magier aus allen Teilen Europas werden drei Tage lang die Zuschauer in der St. Wendeler Altstadt mit ihren Tricks verzaubern. Bewertet werden etwa Anlocken, Kostüm, Präsentation, Originalität, Programm, Zuschauerreaktion und Abkassieren. Die Wettbewerbsteilnehmer präsentieren sich auf den Aktionsplätzen in etwa 20minütigen Zaubershows. Die Siegerehrung erfolgt bei der Open-Air-Zaubergala am Samstagabend ab 20 Uhr auf dem Schlossplatz. Am Sonntag steht die City ganz im Zeichen des riesigen Familienzauberfestes.

Die Sieger werden mit Geldpreisen von 1000, 800 bzw. 600 Euro ausgezeichnet; zudem gibt es zwei Sonderpreise von je 200 Euro für die lustigsten Shows. Die Sieger qualifizieren sich für die „Weltmeisterschaft der Straßenzauberer“ vom 6. bis 8. August 2010 in St. Wendel. (TZ Saarland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: