20. Juli 2009, Berlin

Ausstellung „Modell Bauhaus“ im Martin – Gropius – Bau

Das Bauhaus feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag. Vom 22. Juli bis zum 4. Oktober können Sie im Berliner Martin-Gropius-Bau die bisher größte Ausstellung zum Thema „Modell Bauhaus“ anschauen.

Aber waren Sie schon einmal in einer Mies-Küche oder haben Sie schon mal auf Scharouns Panzerkreuzer gestanden? Kennen Sie das Büro von Walter Gropius, die Dachterrasse am Wannsee von den Luckhardt-Brüdern und Alfons Anker oder haben Sie schon einmal bei Hannes Meyer die Schulbank in der Bundesschule Bernau, dem größten Bauhaus-Gebäude neben dem Stammhaus in Dessau gedrückt? Saßen Sie schon einmal auf Bauhaus-Teppichen und haben vom Bauhaus-Geschirr gegessen, während Sie auf die grünen Elb-Niederungen schauen?

„Ticket B –Stadtführungen von Architekten“ führt Sie als exklusiver Partner des Bauhauses und langjähriger Spezialist für kurzweilige, erlebnisreiche und sinnlich erfahrbare Touren zu ausgewählten Beispielen der Neuen Sachlichkeit in Berlin und Umgebung sowie in die Bauhaus Stadt Dessau. Sie kommen an Orte, wo sie ohne Weiteres allein nicht hinkommen würden. Sie brauchen sich um nichts kümmern, wir haben bereits alles organisiert. Genießen Sie spannende Stunden in der Aura der Zwanziger Jahre.

Programm und Termine:
Architekturführung Berlin-Zehlendorf (im Wechsel mit Ostberlin)
Freitags 14:00 Uhr – 18:30 Uhr
Preis pro Person: € 38 inkl. aller Eintritte und Fahrtkosten

Architekturführung Ostberlin (im Wechsel mit Berlin-Zehlendorf)
Freitags 14:00 Uhr – 18:30 Uhr
Preis pro Person: € 48 inkl. aller Eintritte und Fahrtkosten

Architekturführung Westberlin
Samstags 10:00 Uhr – 14:30 Uhr
Preis pro Person: € 48 inkl. aller Eintritte und Fahrtkosten

Architekturführung Dessau
Sonntags 08:45 Uhr – 19:00 Uhr
Preis pro Person: € 95 inkl. aller Eintritte und Fahrtkosten

Ausführliche Programmhinweise und Buchungsmöglichkeit: www.ticket-b.de. (TICKET B)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: