Neuer Bildband „Horizont Dänemark“

Dänemark ist vom Meer bestimmt. Mehr als 400 Inseln und über 7.000 Kilometer Küste prägen das Königreich im Norden. Der jetzt im Stürtz Verlag erschienene Bildband „Horizont Dänemark“ zeigt das Land der Kontraste in mehr als 250, oft doppelseitigen Fotos in all seinen Facetten – von Schloss Schackenborg in Møgeltønder im Süden bis zur Nordspitze Grenen im Norden, an der sich Nordsee und Ostsee dramatisch treffen. Von den hohen Dünen an der Westküste bis zu den kleinen und großen Inseln mit flachen Sandstränden oder Steilküsten im Osten.

Das Leben in der Metropole Kopenhagen steht im Kontrast zum ruhigen Alltag der kleinen Inselgemeinschaften. Wikingerburgen, Steinzeitgräber und Freilichtmuseen lassen die Vergangenheit aufleben. Dänisches Design und attraktive Museen für moderne Kunst prägen die Gegenwart. Die Fotos zum großformatigen Bildband „Horizont Dänemark“ stammen vom Bensheimer Fotografen-Ehepaar Tina und Horst Herzig. Die Texte zu Land und Leuten, Königshaus, Wikingern, Design, Architektur und vielem mehr schrieb der Dänemarkkenner Christoph Schumann, Hamburg.

„Horizont Dänemark“ ist ab sofort zum Preis von 24,95 Euro im Buchhandel erhältlich. Weitere Information: Horizont Dänemark. Von Tina und Horst Herzig (Foto) und Christoph Schumann (Text). Stürtz Verlag. Würzburg, 1. Aufl. 2009. 156 Seiten. 24,95 Euro. ISBN 978-3-800319312. (Visit Denmark)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: