Spirituell: Urlaub im Kloster

In so manchem Kloster, wo früher Mönche in kunstvollen Säulengängen meditierten, können Reisende heute Urlaub in besonderem Ambiente machen. Der Online-Spezialist e-domizil hat jetzt eine Reihe von ehemaligen Konventen in Spanien und Italien, die zu charmanten Ferienhäusern umgebaut wurden, in sein Programm aufgenommen. Die alten Klöster, in denen über Jahrhunderte gebetet und gearbeitet wurde, liegen in Dörfern oder mitten in der Natur.

Im historischen Kern des katalanischen Dorfes Peralada nahe der Küste befindet sich das Casa Convent. Wer hier seine Ferienunterkunft bezieht, hat von seinen Zimmern aus den direkten Blick in den Kreuzgang mit Brunnen. Von der Terrasse aus reicht das Panorama bis zu den Pyrenäen. Der Zugang zum Urlaubsdomizil erfolgt stilgemäß über die Klostergalerie. Im Oktober 2009 ist das ungewöhnliche Ferienhaus für 958 Euro pro Woche buchbar.

Italien ist wohl das Land der Klöster. Das L’Antico Monastero, das aus dem 13. Jahrhundert stammt, liegt an den Hängen des toskanischen Ortes Cortona. So bescheiden wie die ehemaligen Ordensmitglieder müssen die heutigen Gäste nicht mehr residieren. Sie können sich in komfortablen Wohnungen einmieten und am Swimmingpool erholen. Reisenden, die sich für echtes Klosterleben interessieren, sei ein Besuch bei den Franziskanern im nur 45 Minuten entfernten Assisi empfohlen. Ein Ferien-Domizil für zwei Personen im L’Antico Monastero ist im September 2009 für 607 Euro pro Woche zu buchen.

Alle Klöster, die zum Portfolio von e-domizil gehören, sind bei www.e-domizil.de unter dem Reiter „Klosterurlaub“ abrufbar und direkt buchbar. (e-domizil)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: