30. Juli 2009, Baden-Württemberg

Neue Reisepauschalen für Langenau

Neue Pauschalen in Langenau am Rand der Schwäbischen Alb, einer der quellenreichsten Städte Deutschlands, enthalten interessante Aktivitäten für Familien und für Gruppen. So sind neben Übernachtungen und Frühstück je nach Angebot auch Eintrittskarten in das nahe gelegene Legoland sowie Gutscheine für das Abendessen enthalten. Für Gruppen wie Schulklassen, Vereine, und Jahrgänge, die sich mehr für den Quellenreichtum im Donautal interessieren, gibt es beispielsweise die Möglichkeit, zwei Übernachtungen mit der Besichtigung der Ostermühle und der Landeswasserversorgung zu verbinden.

Im größten Wassergewinnungsunternehmen Europas ist vor allem die Ausstellung „Erlebniswelt Grundwasser“ auch bei Kindern sehr beliebt. Auch ohne Übernachtung sind Programmpunkte wie Kutschfahrten, Stadtbesichtigungen, geführte Touren und Mitmachaktionen im Lonetal buchbar. Wer sich selbst auf den Weg machen möchte, kann bei Wanderungen durch das Lonetal Höhlen besichtigen oder bei der Fahrradtour „Wasserspuren“ quer durchs Donaumoos sogar Spuren von Biber entdecken, die sich dort angesiedelt haben. Langenau liegt verkehrsgünstig am Autobahnkreuz A7/A8.

Auskünfte: Tourist-Info, Marktplatz 1, 89129 Langenau, Tel. 07345/96 22 144, Fax 07345/96 22 155, touristik@langenau.de, www.langenau.de (Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: