1. August 2009, Hotels, Serfaus-Fiss-Ladis

Panoramasauna in der Wellness-Residenz Schalber

„Hoch auf dem gelben Wagen…“, trällerte einst der deutsche Altbundespräsident Walter Scheel und erlabte sich an den Bergen und Tälern und dem leuchtenden Ährengold. Hoch oben in der Wellness-Residenz Schalber, die an einem sanften Hang auf 1.400 Meter Höhe, unmittelbar am Eingang zu Tirols sonnigstem Ort Serfaus liegt, kann sich der Wanderer ebenfalls erlaben. Von dem 5-Sterne Hotel aus gibt es nämlich wunderschöne Wanderungen zur hauseigenen Alm, die mit unvergesslichem Panoramablick und kulinarischen Schmankerln belohnt werden.

Allein schon die Lage der Wellnessresidenz Schalber ist ein Highlight für alle Alpinisten. Im Rücken des Hauses türmen sich die Berge der Samnaun-Gruppe, im Westen die der Ötztaler Alpen. Von der Hausterrasse aus hat man freien Blick ins Inntal. Nichts als reine, frische Luft strömt beim tiefen Durchatmen durch die Lungen. Noch mehr von dieser „Champagner“-Luft, wie das Element in Serfaus gerne genannt wird, gibt’s oben auf der über 2.000 Meter hoch gelegenen Schalber Alm. Schon früh morgens sollte man aus den Federn kommen, um sich auf den Weg zum deftigen Frühstück auf dem Berg zu machen. Über sanfte Almböden geht’s hinauf, um in die grüne Bergwelt einzutauchen und einen unvergesslichen Sonnenaufgang zu erleben. Auf der Schalber Alm erwartet den Wanderer dann ein schmackhaftes Morgenmahl mit frischen Eiern, herzhaftem Speck, würzigem Almkäse und allem, was es sonst noch Gutes von der heimischen Landwirtschaft gibt. Gestärkt hat der Wanderer dann eine große Auswahl an Wanderwegen auf drei Ebenen in unterschiedlicher Höhenlage, mit immer neu faszinierender Flora. Wer’s doch lieber gemütlich mag, der fährt mit der Seilbahn wieder hinunter ins Tal. Die Benutzung der Seilbahnen ist übrigens für Schalber Gäste im Pensionspreis inbegriffen. Kommt der Wanderer dann glücklich erschöpft vom Berg nieder, erwartet ihn eine Wellnesslandschaft, die auf 3.400 m2 alles bietet, was auf internationalem Niveau „state of the art“ ist. Eine neue Panoramasauna mit direktem Bergblick und eine exklusive Private-Sauna auf dem Dach des Anbaus ergänzen ab Mitte Juli 2009 das Entspannungsareal und bilden einen einzigartigen Kosmos des Wohlfühlens.

Hoch hinaus geht’s übrigens mit einem günstigen Angebot. Vom 26. September bis 1. November 2009 bietet die Wellness-Residenz Schalber die Pauschale ‚Goldener Herbst’ mit sieben Tagen Verwöhnpension, einem tollen Wander- und Erlebnisprogramm, einem Kaiserbad pro gebuchtem Zimmer und natürlich die Benützung aller Seilbahnen auf dem Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis. Das Arrangement kann ab 985,- Euro pro Person gebucht werden.

Informationen:
Wellness-Residenz Schalber, A-6534 Serfaus/Tirol, Telefon 0043-5476-6770, info@schalber.com, www.schalber.com. (Wellness-Residenz Schalber)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: