3. August 2009, Hotels, Ibiza

„Sunball“ erweitert Tennis-Angebot im Club Cala Pada

Ein vielseitiges Trainingsprogramm und modernste Ausstattung sind Markenzeichen der Tennisschule im Club Cala Pada. Neuer Partner in der Ferienanlage für Familien und sportliche Gäste an der Ostküste Ibizas ist seit dieser Saison „sunball“. Die renommierte Tennisschule gilt mit Stationen in neun Ländern als Marktführer im Tourismussektor und ist bei namhaften Hotels wie den Aldiana-Clubs vertreten.

Unter dem Motto „Tennis lernen, Spiel verbessern, Fehler beseitigen – nirgends leichter als im Urlaub“ geben lizenzierte und speziell geschulte Trainer aktiven Spielern Tipps und Tricks, Anfänger lernen schnell und unkompliziert durch einfache Techniken. Das Angebot reicht vom methodischen Üben in einem abwechslungsreichen Gruppentraining mit Match-Praxis bis hin zum Einzel- oder Partnertraining für alle Spielstärken und Altersklassen. Wer den Tennissport mal ausprobieren möchte, kann an wöchentlichen kostenlosen Schnupperstunden teilnehmen.

Die Lehrmethode von sunball basiert auf dem modernen „Play and Stay“-Konzept der International Tennis Federation und des Deutschen Tennis Bundes. Für Vier- bis Zwölfjährige stehen Tenniskurse nach der sogenannten „Champ & Taiger Kids-Academy“-Methode auf dem Programm. Dabei trainieren die Kinder besonders die Bereiche Koordination, Ballgefühl, Teamgeist sowie Beweglichkeit und bekommen spielerisch und mit viel Spaß den Einstieg in den Tennissport. Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren schulen in Kursen während der Ferienzeiten Kondition, Koordination und Technik mit Schwerpunkt auf der Spielpraxis. Bei einem wöchentlichen Turnier können die Teens das Erlernte unter Beweis stellen. Gemütliche Tennisabende, Tennis-Stammtisch, Showmatches und Schlagdemonstrationen sowie Gästeturniere mit anschließender Siegereherung runden das Angebot ab. (Club Cala Pada)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: