6. August 2009, Ungarn

Veranstaltungen in der Kulturhauptstadt Pécs 2010

Das ungarische Kulturhauptstadtjahr 2010, in dem sich Pécs – neben den Mitstreitern Ruhrgebiet und Istanbul – als „Stadt ohne Grenzen“ präsentieren wird, wirft seine programmatischen Schatten voraus. Die ersten über 30 Pécs-Konzerte, -Ausstellungen und -Events können schon als deutschsprachiges Programm auf www.ungarn-tourismus.de gleich auf der Startseite heruntergeladen werden: So ist etwa vom 15. März bis 09. April 2010 das (Budapester) Frühlingsfestival zu Gast. Vom 01. bis 14. Juli 2010 steht der Ungarische Blasmusik Grand Prix an, an dem in- wie ausländische Orchester teilnehmen. Die Ausstellung „Ungarn im Bauhaus“ wird vom 15. August bis 30. Oktober 2010 zunächst in Pécs zu sehen sein, bevor sie vom 15. November 2010 an in Berlin gastiert. Vom 24. bis 26. September 2010 wetteifern Männerchöre aus aller Welt beim Trinklied-Weinfestival.

Ab September 2010 sind die zeitgenössischen Design-Ergebnisse des Keramik-Symposiums „Porzellan – Pécs – Zsolnay“ zu sehen. Im Zsolnay Kulturviertel wird zudem das ganze Jahr 2010 hindurch das Center for Young Arts and Design mit „artists in residence“ locken. Hinzu kommen Jugendkulturtreffen, Jazz-Events und anderes mehr.

Die begleitende Website www.pecs2010.hu wird ständig ausgebaut – das Kulturprogramm 2010 ist dort derzeit nur auf Ungarisch einsehbar, aber alle 2009er Events sind auch auf Englisch hochgeladen. (FVA Ungarn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: