8. August 2009, Flughafen Düsseldorf

Neue Fluggesellschaft am Airport Düsseldorf

Düsseldorf International kann eine neue Fluggesellschaft begrüßen. Die israelische Sun D’Or International Airlines wird ab dem 19. September einmal in der Woche Düsseldorf und Tel Aviv verbinden. Immer samstags um 14:25 Uhr kommt der Flug aus Tel Aviv in Düsseldorf an. Der Rückflug zum Ben-Gurion-Flughafen, dem größten israelischen Airport, startet um 15:50 Uhr. Der Flug mit der Boeing 737 mit 142 Sitzplätzen dauert etwa viereinhalb Stunden. Sun D’Or ist eine hundertprozentige Tochter der El Al, der größten und nationalen Fluggesellschaft Israels.  Sun D’Or wird die Strecke auch im Winterflugplan bedienen. Dann verschieben sich die Flugzeiten um jeweils eine Stunde nach vorne. Im Winterflugplan setzt die Airline ebenfalls Flugzeuge des Typs Boeing 737 ein.

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt Israels und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.  Die pulsierende Metropole am Mittelmeer ist nicht nur selbst – vor allem wegen des historischen Stadtteils Jaffa – als Reiseziel interessant. Teile Tel Avivs, die im Bauhausstil gestaltete so genannte „Weiße Stadt“, sind Weltkulturerbe der Unesco. Darüber hinaus ist Tel Aviv auch ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen im Heiligen Land. (Flughafen Düsseldorf GmbH Unternehmenskommunikation)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: