8. August 2009, Wien

Zeichnungen auf der Kunstmesse „art albertina“

Die Spezialmesse „art albertina“ präsentiert vom 23.-27.9.2009 in Wien Zeichnungen vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. 40 der bedeutendsten Kunsthändler für Zeichnungen vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart präsentieren im Herbst 2009 fünf Tage lang in Wien ihre Angebote einer internationalen Öffentlichkeit von Museen und privaten Sammlern. Unter den Teilnehmern finden sich unter anderem Larry Gagosian, Richard Nagy, Thomas Le Claire und Thaddaeus Ropac. Für diese Messe wurde ein perfekter Veranstaltungsort gewählt, nämlich die Albertina, die die bedeutendste grafische Sammlung der Welt beherbergt.

Die art albertina versteht sich als hochwertige Spezialmesse für die Kunst der Zeichnung und damit als Ergänzung zur eingeführten und renommierten Frühjahrsmesse des „Salon du Dessin“ in Paris. Die Albertina begleitet die Messe mit wissenschaftlichen Vorträgen zur Geschichte und Ästhetik der Zeichnungskunst. Veranstalter der Messe ist art-port.cc (www.art-port.cc).

art albertina 2009
Drawings International Art Fair
23.-27.9.2009
Albertina, Basteihalle,
Albertinaplatz 1, 1010 Wien
www.albertina.at. (Wien Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: