10. August 2009, Flughafen Frankfurt-Hahn

Rekord Besucherzahlen im Flughafen Frankfurt-Hahn

Im Monat Juli verzeichnete der Flughafen Frankfurt-Hahn die höchsten Passagierzahlen seiner Geschichte. Mit 427.618 Fluggästen lag das Monatsergebnis 1.770 Passagiere oder 0,5 Prozent über dem Wert vom Juli 2008 (425.848 Passagiere), dem bisher verkehrsstärksten Monat. Auch der Bereich Cargo kann sich sehen lassen: Hier liegt die Steigerungsrate bei der geflogenen Fracht gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres bei acht Prozent (15.384 Tonnen im Juli 2009 gegenüber 14.239 Tonnen im Juli 2008). Somit wurde erstmals seit Beginn der Rezession ein Verkehrswachstum registriert.

„Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, kommentiert Jörg Schumacher, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, die Ergebnisse. Erfreulich seien auch die Auswirkungen der Kostensenkung der Parkgebühren. „Die Auslastung auf P7 hat sich hier gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt und ihre Kapazitätsgrenze fast erreicht. Aus diesem Grund wurde Ende Juli der zwischenzeitlich nicht genutzte Parkplatz P8 mit 460 weiteren Stellplätzen wieder in Betrieb genommen.“ (Flughafen Frankfurt-Hahn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: