11. August 2009, Australien

Neues Au Pair-Programm der AIFS

Den Au Pair Programmen in den USA und in Australien folgt nun ein neues Angebot in Neuseeland. Wer plant, Weihnachten dieses Jahr im Sommer zu feiern, sollte sich jetzt für „Au Pair in New Zealand“ bewerben. „Ich bin froh, dass wir dem starken Interesse an Au Pair Programmen nun mit einem neuen Zielland nachkommen können“, freut sich Daria Bitniok, Au Pair Programmleiterin bei AIFS. Für das neue Programm werden ab sofort Bewerbungen entgegengenommen. Junge Menschen ab 18 Jahren haben die Wahl zwischen der Betreuung von Kindern unter fünf Jahren oder etwas älteren Kindern ab fünf Jahren. „Als Au Pair erhält man ein wöchentliches Taschengeld, Urlaub und hat einfach die unglaubliche Chance, das Gastland, integriert in eine Familie, kennen zu lernen;“ schwärmt Jeanette Scholz, ehemalige Au Pair Teilnehmerin. Nach dem Au Pair Aufenthalt in Neuseeland bleibt noch Zeit, das Land kreuz und quer zu durchreisen und z.B. einen Abstecher nach Australien zu unternehmen. Wer einen Au Pair Aufenthalt plant, sollte sich auf der Website www.aifs.de die Berichte und Fotos von ehemaligen Au Pairs nicht entgehen lassen. AIFS ist telefonisch gebührenfrei unter 0800-777 22 99 zu erreichen. (American Institute For Foreign Study)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: