24. August 2009, Südafrika

Wissen.de sucht Südafrika-Scout

Mit einem Special über die Regenbogen-Nation sucht wissen.de den Südafrika-Scout, der live von seinen persönlichen Erlebnissen berichtet. Begleitet wird das Special mit Mythen, Märchen und bewegenden Geschichten zum Land am Kap.

Endlich ist der Startschuss gefallen für die Suche nach dem „Südafrika-Scout“: Zusammen mit South African Tourism sucht wissen.de einen abenteuerlustigen Scout, der im November 2009 live von seiner unvergesslichen Traumreise, umgesetzt durch den Veranstalter Boomerang Reisen, in Südafrika berichten wird. Um das Leben der Einheimischen besser kennen zu lernen, wird er zusätzlich drei Tage lang bei einem Hilfsprojekt mit anpacken.

Die Aufgabe des Scout besteht darin, die wissen.de-Leser regelmäßig an den Erfahrungen und Erlebnissen, die er während seiner Reise sammelt, in Form eines Blogs teilhaben zu lassen. Noch während der Gewinner sich auf der Reise befindet, können die wissen.de-Leser in den Reiseverlauf eingreifen und über besondere Ausflüge und Aktivitäten, die der Scout unternehmen soll, abstimmen. Bewerbungen werden bis zum 27. September unter www.wissen.de/suedafrika angenommen.

Die Reise des Scouts startet am 26. November 2009 mit einem South African Airways-Flug nach Kapstadt. Erste Station wird das Kinderhilfsprojekt Bonnievale sein, wo der Scout bewegende Eindrücke sammeln wird. Danach geht es auf eine 13-tägige Tour von Kapstadt über Stellenbosch entlang der Garden Route zum Tsitsikamma Nationalpark und Addo Elephant Nationalpark. Nach einem Zwischenstopp in Hogsback geht es dann im letzten Abschnitt über die Drakensberge nach Durban, wo am 13. Dezember die Reise in Südafrika endet.

Ausgearbeitet wird die Reise von Boomerang Reisen, die auch aktiv das Bonnievale-Projekt unterstützen. Ehemals ein Township mit vielen Straßenkindern konnten mittlerweile Kindergarten, Vorschule, Anlaufstellen für Jugendliche, eine Suppenküche sowie Garten-Pojekte aufgebaut werden. Die Unterstützung durch Boomerang erfolgt durch freiwillige Spenden in Höhe von 10 Euro bei Buchung einer Urlaubsreise.

Mit der Suche nach dem Südafrika-Scout stellt wissen.de das Land am Kap mit seinen Geschichten und Erlebnissen in den Mittelpunkt der Kommunikation. Neben Mythen und Märchen als PodCast kommen auch die Menschen des Landes mit ihren Erzählungen zu Wort: so berichten die Sängerin Lira, aber auch der Ranger Hendrik über ihre persönlichen Verbindungen zur Regenbogennation. (South African Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: