28. August 2009, Griechenland

Löschflugzeug in Griechenland abgestürzt

Die verheerenden Waldbrände in Griechenland haben jetzt ein Opfer bei den Rettern gefordert. Auf der Insel Kefallonia stürzte während eines Einsatzes ein Löschflugzeug ab. Der Pilot kam dabei ums Leben. Nach ersten Informationen berührte die tieffliegende Maschine ein Stromkabel und ist dabei zum Absturz gekommen.

Bei den Bränden, die weitestgehend unter Kontrolle sein sollen, wurden bisher über 100 Gebäude zerstört. Die Ursache der Brände ist bilang noch nicht geklärt. In Griechenland gab es in der Vergangenheit immer wieder heftige Waldbrände. Vor zwei Jahren wüteteten gewaltige Feuer auf dem Peloponnes, bei denen über 70 Menschen starben.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: