3. September 2009, Chile, Reiseführer

Kultreiseführer für Chile & Osterinsel von Lonely Planet

Auf ins schmale Land der Superlative – mit Lonely Planet! Darauf einen gut geschüttelten Pisco Sour! Mit Lonely Planet „Chile & Osterinsel“ halten nun endlich auch deutschsprachige Traveller den passenden Kultreiseführer für Individualreisende in der Hand, um sich auf eigene Faust pasarlo chancho – wie die Chilenen sagen – hervorragend zu amüsieren. Lonely Planet „Chile & Osterinsel“ bringt reisepraktische Informationen für jedes Budget plus alles, was man wissen muss über das unglaublich vielfältige Reiseziel zwischen den Anden und dem Pazifik. Das schmale Land steckt voller Superlative: die trockenste Wüste der Welt, der höchste aktive Vulkan, das größte Geysirfeld der Erde. Sportlich Aktive können über die nach links brechende Welle Punta de Lobos reiten oder über die eisigen Gletscher von Torres del Paine wandern. Kulturell Interessierte können das Mysterium der polynesischen Osterinsel-Skulpturen und den Charme hübscher Kolonialstädte entdecken. Und das in einem sicheren Reiseland – bienvenidos in Chile!

Entdeckungsreise in Chile: the Lonely Planet way
Zuverlässige Reiseinfos für Individualreisende, das ist das Markenzeichen der australischen Kultreiseführer Lonely Planet. Lonely Planet „Chile & Osterinsel“ – Deutsche Ausgabe ist 1:1 das englische Original: mit allen Infos für Sightseeing, Aktivurlaub und Relaxen. Die vier Experten um Carolyn McCarthy haben vor Ort Unterkünfte und Restaurants für jeden Geldbeutel recherchiert und zusammengestellt: von Low Budget-Surf-Hostals über Zimmer bei einheimischen Familien bis zu luxuriösen Dachterrassen-Zimmern; vom Empanada-Stand über urige Garküchen-Grills bis zum superangesagten Gourmettempel in Santiago. Natürlich wird auch der einzige Ort, wo der Meeresfrüchte-Eintopf curanto noch in der Erdgrube über heißen Steinen serviert wird, genannt! Lonely Planet Reisetipps sind unabhängig recherchiert und reden nicht drum rum: Wo findet man authentisches Kunsthandwerk, günstige Skipisten und angesagte Pisco-Bars? Wie unterscheidet man eine Osterinsel-Statue von der anderen, wie entkommt man dem Santiago-Smog und wie fragt man auf polynesisch nach einem vegetarischen Gericht? Und wo gibt es anständigen Kaffee? Und: Ist mit Augusto Pinochets Tod 2006 die schmerzliche Aufarbeitung der Militärdiktatur abgeschlossen?

Von den weltältesten Mumien zur Nueva Canción-Bewegung: die besten Tipps aus Chile Lonely Planet „Chile & Osterinsel“ bringt den nötigen Background, um das Land zu verstehen – Mapuche-Kultur, Diktator Pinochet, Wahl einer ehemaligen Dissidentin zur Präsidentin, wie war das doch gleich? –, erklärt aber auch die aktuelle Szene: Was läuft heute in Pablo Nerudas Heimat in Film, Musik, Politik? Der Guide führt zu den unberührten Nationalparks, schrägen Museen und Stränden abseits der Touristenpfade. Ein Farbkapitel mit allen Highlights und ein großer Patagonien-Teil machen Lust auf Land und Leute, exakte Karten, klare Glossare, ein Sprachführer – atención, die Chilenen rattern wie die Weltmeister! – und Extra-Infos für deutschsprachige Traveller runden das Ganze ab. Plus die besten Lonely Planet Lesetipps: ein Panorama-Bildband zum Träumen, eine zweisprachige Gedichtsammlung von Nobelpreisträger Pablo Neruda oder ein enzyklopädischer Roman des seligen Kult-Autors Roberto Bolano. Lonely Planet ist der Reiseführer für Traveller, die offen sind für neue Erlebnisse und spannende Begegnungen – sowie verantwortungsbewusstes Reisen. Der GreenDex hilft bei der Auswahl umweltbewusster Anbieter für einen sanften Tourismus, mit vielen Bio-Restaurants und Öko-Hotels. Lonely Planet „Chile & Osterinsel“ inspiriert dazu, das Land zu entdecken: Wie wär’s, mit dem Snowboard einen aktiven Vulkan herunterzufahren, als ehrenamtlicher Guanako-Kamelzähler bei einem Naturschutzprojekt das Land kennenzulernen oder bei einem Wein-Kurs gleichzeitig die Spanischkenntnisse aufzufrischen?

Lonely Planet Reiseführer „Chile & Osterinsel“ – Deutsche Ausgabe

Autorin: Carolyn McCarthy
592 Seiten
Format: 12,7 x 19,7 cm
Preis: € (D) 24,95 / € (A) 25,70 / sFr. 44.90
ISBN: 978-3-8297-1648-2

Sie erhalten Lonely Planet Reiseführer überall, wo es Bücher gibt. (Lonely Planet)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: