8. September 2009, Reedereien

Lasershow auf der Carnival Dream

Carnival Cruise Lines bietet seinen Kreuzfahrtgästen künftig ein ebenso spektakuläres wie exklusives Unterhaltungs-Highlight. So zaubert der Branchenführer an Bord seines neuen Flaggschiffs „Carnival Dream“ allabendlich 15minütige Laser-Shows in den Urlaubshimmel. Musikalisch untermalt werden die Vorstellungen durch die Hits bekannter Rock- und Pop-Künstler.

Gleich vier Laser sorgen für brillante Lichtspiele, die sich dank Computersteuerung absolut synchron mit der Musik präsentieren. Unterstützt wird die Performance durch Video-Einspielungen auf dem riesigen LED-Bildschirm des sich ebenfalls auf dem offenen Lido Deck befindenden Seaside Theaters.

Die Laser-Shows gehören zu einer Reihe neuer Unterhaltungssegmente, aus denen Passagiere der Carnival Dream wählen können. So wird es mit dem Comedy Club flottenweit erstmals ein entsprechendes Entertainment-Angebot geben, bei dem Performance-Künstler und Comedians ihr Publikum fesseln.

Des Weiteren kommt mit der „Fun Force“ eine Akrobatentruppe zum Einsatz, die sowohl innerhalb des Unterhaltungs- und Restaurantkomplexes Ocean Plaza als auch an anderen Plätzen an Bord ihr artistisches Können zeigt.

Premiere gefeiert wird auf der Jungfernfahrt ab dem 21. September, wenn das 130.000-Tonnen-Schiff zur ersten von insgesamt drei zwölftägigen Fahrten durchs Mittelmeer startet. Nach der Atlantiküberquerung Ende Oktober wird die bis zu 3.646 Passagieren Platz bietende Carnival Dream in der Karibik kreuzen. (Carnival Dream)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: