13. September 2009, Lissabon

Lissabons schönste Hostels zum kleinen Preis

Lissabon hat viel zu bieten: fast ganzjährig schönes Wetter, zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, kulturelle Veranstaltungen, historische Highlights. Und moderne, geschmackvolle Hostels für den kleinen Geldbeutel. Dort erleben Lissabons Gäste die Übernachtung in der portugiesischen Hauptstadt mal ganz anders.Günstige Preise genießen Lissabons Besucher nicht nur bei vielen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, sondern auch bei ihrer Übernachtung: Die Hostels in Lissabon gehören zu den schönsten und preisgünstigsten. Hinzu kommt, dass sie besonders cool eingerichtet sind: ihr Design besticht durch eine hinreißende Mischung aus Klassik und Moderne.

Vier Hostels in Lissabon wurden von dem Portal hostelworld.com und seinen Besuchern dieses Jahr sogar zu den besten der Welt gewählt. Auf diesem Portal rund um Herbergen in aller Welt wurde das Travellers House Hostel als Top-Hostel des Monats August ausgezeichnet. Weitere prämierte Hostels: das Lisbon Lounge Hostel und das Goodnight Backpackers Hostel.

Das direkt in der Altstadt (Baixa) gelegene Travellers House Hostel ist von der Fassade eines 250 Jahre alten Gebäudes umhüllt. Dieses bietet einen eindrucksvollen Kontrast zur neumodischen und kultigen Inneneinrichtung. Nicht nur Mehrbettzimmer bietet das Hostel, sondern auch Appartements mit eigener Küche. Die Music Lounge ist der optimale Platz, um nach der Sightseeing-Tour zu relaxen.

Auch in diesen zwei trendigen Hostels wird die Übernachtung zu einem besonderen Erlebnis: Das Living Lounge Hostel und das Lisbon Lounge Hostel sind zwei der eindrucksvollsten und stylischsten Hostels Lissabons. Die beiden zusammen gehörenden Hostels stehen ganz unter dem Stern der Kunst und des Designs.

Das Lisbon Lounge Hostel wurde von vier portugiesischen Designern gegründet, was sich natürlich in der Innenarchitektur widerspiegelt. Die britische Tageszeitung „The Times“ hat diese Design-Herberge sogar zum weltbesten Boutique-Hostel der Welt gewählt.
Jedes der 9 Zimmer ist einzigartig, da jedes ein individuelles Design hat. Die Hostelbesitzer legen allerdings auch besonders großen Wert auf den Wohlfühlfaktor: Auf jedem der drei Stockwerke steht den Gästen ein gemütliches Loungezimmer zur Verfügung.

Das Living Lounge Hostel ist Lissabons neuestes Hostel, dessen Gesamtbild einem Kunstwerk gleicht. Erst vor einem Jahr von portugiesischen Künstlern fertig gestellt, hat auch in diesem Hostel jedes Zimmer einen anderen Look. Das Hostel ist mit seinen 23 Zimmern größer als das Lisbon Lounge Hostel und bietet von Einzelzimmern bis hin zu Mehrbettzimmer mit acht Schlafgelegenheiten eine große Übernachtungsauswahl.
Im Lounge-Bereich und im Garten-Salon im ersten Stock können Gäste nach einem aufregenden Sightseeing- und Shopping-Tag in Lissabon herrlich entspannen.(Kleber PR)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: