18. September 2009, Luxemburg

Großes Programm im „Grand Théâtre“

Seit der Renovierung und Vergrößerung verfügt das „Grand Théâtre“ der Stadt Luxemburg über einen der modernsten Theatersäle Europas. Das Angebot geht von weltberühmten Opern und Theaterstücken, bis hin zu hochkarätigen Poesie- und Tanzvorführungen. Die Highlights der aktuellen Saison begreifen unter Anderem, die Opern „Les Brigands“ von Jacques Offenbach, „Lohengrin“ von Richard Wagner, „Hélène aux Enfers“, „Passion“ von Pascal Dusapin, „L’infedeltà delusa“ von Joseph Haydn, „Flowers in the Mirror“ von Li Ju Chen, „Rinaldo“ von Georg Friedrich Händel und viele mehr.(ONT)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: