5. Oktober 2009, Flughafen Hamburg

Flughafenbus Kielius fährt seit 30 Jahren zum Airport Hamburg

Vor 30 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Flughafenbusses „Kielius“. Von zunächst drei Fahrten je Richtung wurde das komfortable Angebot stetig auf heute 19 Fahrten ausgeweitet. Heute nutzen jährlich knapp 275.000 Fahrgäste den Bus von Kiel zum Hamburger Flughafen.

Morgen findet daher die Jubiläumsfahrt von Hamburg nach Kiel statt. Mit an Bord ist der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel, Torsten Albig. Dieser landet um 11.45 Uhr in Hamburg Airport und wird dort vom Sprecher der Autokraft Geschäftsführung, Kay Uwe Arnecke und dem Geschäftsführer von Hamburg Airport, Claus-Dieter Wehr zum Kielius geleitet. Gegen 13.45 Uhr werden Arnecke und Albig dann die Geburtstagstorte in Kiel anschneiden.

„Die Entwicklung des Kielius zeigt, dass ein gutes ÖPNV-Angebot auch eine stetig wachsende Nachfrage schafft. Gewinner der stark angestiegenen Fahrgastzahlen der letzten drei Jahrzehnte ist auch die Umwelt, denn viele Reisende wären sonst mit dem eigenen Auto gefahren,“ so Arnecke . „Jeder zweite Reisende aus Kiel, der zum Flughafen Hamburg möchte, nutzt mittlerweile Flughafenzubringer des ÖPNV“, rechnet Kiels Oberbürgermeister Torsten Albig vor. Und: „Der,Kielius’ leistet damit einen wichtigen Beitrag zur weitreichenden und ökologisch sinnvollen Mobilität für die Landeshauptstadt. So beginnt der Urlaub oder auch die Geschäftsreise ohne Stress und Parkplatzsuche.“

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer am Hamburg Airport: „Komfortabel, schnell und umweltfreundlich: Das Kielius-Angebot ist eine gute Alternative für unsere Passagiere aus dem Raum Kiel, Rendsburg und Neumünster.“
Von 11 bis 16 Uhr gibt es ein buntes Programm für jung und alt auf der Schevenbrücke geben mit der Streetband RambaZamba, einem Unterhaltungskünstler, einen Kinderspielbereich mit Maltisch und einer Strand-Area. Von 13.30 Uhr bis 14.20 Uhr findet eine Autogrammstunde mit den Spielern Momir Ilic, Henrik Lundström, Igor Anic und Marcus Ahlm vom deutschen Handballrekordmeisters THW Kiel. Alle Personen, die im Oktober 2009 ebenfalls 30 Jahre alt werden, können den Kielius im Oktober bei Vorlage des Personalausweises kostenlos nutzen. Alle, die am 6. Oktober ihren 30-jährigen Geburtstag feiern, und sich um 15 Uhr auf der Schevenbrücke einfinden, nehmen an einer Verlosung von 10 Gutscheinen im Wert von je 50 Euro teil. (DB)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: