7. Oktober 2009, Steigenberger, Wien

„Ladies Weekend“ im Steigenberger Wien

Mit den besten Freundinnen ganz entspannt die österreichische Hauptstadt entdecken und sich verwöhnen lassen. Das können Frauen jetzt während des „Ladies Weekend“ des Steigenberger Hotel Herrenhof in Wien vom 6. bis zum 8. November 2009. Für 220 Euro pro Person im Doppelzimmer gibt es zwei Übernachtungen und genussvolle Momente.

Das Steigenberger Hotel Herrenhof fügt sich in die von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützten Altstadt der Donaumetropole ein und ist nur einen Steinwurf von der Hofburg und dem Einkaufsparadies Kohlmarkt entfernt. Viele andere Sehenswürdigkeiten wie die Spanische Hofreitschule, der Stephansdom, das Museumsquartier und die Albertina sind bequem vom Hotel aus zu Fuß zu erreichen. Damit ist das Haus der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung Wiens.

Das Wochenende vom 6. bis zum 8. November 2009 ist im Steigenberger Hotel Herrenhof speziell für Freundinnen, Schwestern oder Kolleginnen reserviert. Beim „Ladies Weekend“ erwarten die weiblichen Gäste zwei Übernachtungen im Superior Doppelzimmer sowie am Freitag ein Willkommensgetränk und ein Degustationsmenü im Restaurant Herrenhof. Am Abend gibt es Cocktails und Livemusik an der Bar. Der Samstag beginnt mit einem Wellnessfrühstück und bietet anschließend Zeit für einen Einkaufsbummel im herbstlichen Wien. Am Nachmittag hat jede Dame die Wahl zwischen einer Teilkörpermassage, einer Maniküre oder einer Pediküre. Außerdem können die Gäste Austern und Champagner an der Herrenhof-Bar genießen. Nach einem ausgiebigen Frühstück steht am Sonntag schließlich die individuelle Abreise auf dem Plan. Das „Ladies Weekend“ kostet 220 Euro pro Person im Doppelzimmer. Um das Wochenende perfekt zu machen, organisiert das Steigenberger Hotel Herrenhof gern zum Selbstkostenpreis beispielsweise eine Fiakerfahrt vom Hotel aus, einen Museumsbesuch, Karten für das Musical „Tanz der Vampire“ oder die Staatsoper.

Das im Dezember 2008 eröffnete Steigenberger Hotel Herrenhof verfügt über 186 elegante, im Durchschnitt 31 qm große Zimmer sowie zehn Suiten über den Dächern der Wiener Altstadt, die zwischen 60 und 85 qm messen. Das Interieur verbindet traditionelle Elemente mit dem Zeitgeist und wurde vom Design der Belle Epoque und den 20er Jahren inspiriert.

Entspannung garantiert das hoteleigene 280 qm große Steigenberger Spa Comfort mit offener Galerie. Auf zwei Etagen finden sich Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Darüber hinaus runden Massagen und Beauty Treatments das Angebot des Spas ab. (Steigenberger)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: