8. Oktober 2009, Ötztal

Skifahren in Obergurgl-Hochgurgl schon ab November

Während andere Skiregionen entlang des Alpenbogens noch Vorbereitungen für den Winterstart treffen, ziehen in Obergurgl-Hochgurgl aufgrund der imposanten Höhenlage zwischen 1.850 und 3.000 m bereits ungeduldige Pistenfreaks die ersten Schwünge in den jungfräulichen Schnee. Das Wintersportdorado im hinteren Tiroler Ötztal nimmt ab Freitag, 13. November 2009, mit Schnee- und Spaßgarantie zu Sonderpreisen Fahrt auf.

Drei Wochenenden lang wird in Obergurgl-Hochgurgl der Winterstart zelebriert. Neben perfektem Ski- und Snowboardvergnügen bis vor die Hoteltür (mit 24 Liftanlagen und 110 km perfekt beschneiter und präparierter Pisten) erwarten die Winter-Premieren-Gäste im „schneesichersten Wintersportort der Alpen“ stilvolle Après-Ski-Unterhaltung auf allen Skihütten und hochkarätige Live-Musik in der „Crystal-Lounge“.

Ehe vom 13. bis 29. November in Gurgl jedoch „Ski & Fun“ angesagt ist, wagen am Freitag, 13. November, hochkarätige Touristiker und Chefredakteure der Alpenländer auf 2.670 m Seehöhe erneut eine aktuelle Standortbestimmung des alpinen Wintersport-Tourismus. Beim „3. Tourismusgipfel Hohe Mut“ wird das in Ober- und Hochgurgl ernst genommene Thema „Preis und Wert im Winterurlaub – Der Alpenraum im Spagat zwischen Qualität und Dumping“ kritisch diskutiert.

Am 14. November geht in der „Crystal-Lounge“ (Obergurgl/Piccardsaal) die offizielle Welcome-Party mit der bekannten österreichischen Coverband „Highlights“ in Szene. Die sechsköpfige Stimmungsgarantie bringt auch am 27. November im Zuge der „Candlellight-Party“ die Lounge zum Beben. Beginn jeweils um 21.30 Uhr.

Musikalische Einkehrschwünge sind am „Top-Mountain-Star“ und auf der „Hohen Mut Alm“ am 14. und 21. November, jeweils ab 12.30 Uhr, geplant. Der Après-Ski-Ausklang erfolgt an beiden Tagen in Hochgurgl, jeweils ab 21.30 Uhr.

Sportlich geht’s am zweiten Gurgler Opening-Wochenende zu: Am 20. November 2009 wird in Hochgurgl-Pill die neue Naturrodelbahn eröffnet; um 17 Uhr startet bei der Talstation Hochgurglbahn eine Schlittenparty; das Nachtrodeln (vorbehaltlich ausreichender Präparierungsmöglichkeit) auf der romantisch beleuchteten Rodelpiste verspricht unvergesslichen Spaß.

Zwei musikalische Pflichttermine kündigt das Hotel „Edelweiss & Gurgl“ in seiner Obergurgler Reithalle an: Am 28. November 2009 gastiert Tirols Top-Coverband „Rat Bat Blue“, am 4. Dezember treten im Rahmen des Jubiläumsfestes „Die Seer“ an selber Stelle auf.

Die Opening-Wochenenden in Obergurgl-Hochgurgl versprechen besonders viel Angebot und Spaß zu besonders günstigen Konditionen. Vom 13. bis einschließlich 29. November genießen alle Gäste ermäßigte Skipasstarife. (Ötztal Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: