12. Oktober 2009,

Weltraumtourist Laliberte kehrt sicher zurück

Der Weltraumtourist Guy Laliberte ist wieder sicher auf der Erde gelandet. Der Gründer des „Cirque du Soleil“ reiste an der Seite des russischen Astronauten Gennadi Padalka und dem Amerikaner Michael Barratt in den Weltraum. Der Millionär landete am Sonntagmorgen um 6.31 Uhr deutscher Zeit mit der Raumfähre „Sojus TMA-14“ in der kasachischen Steppe nahe der Stadt Arkalyk, laut Abendblatt.

Der Zirkusbesitzer startete am 30. September 2009 als siebter Weltraumtourist seine Reise ins Weltall. Der Trip zur Internationalen Raumstation ISS kostete mehr als 35 Millionen Dollar.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: