13. Oktober 2009, Saarland

Urlaubsziele im Saarland

Die Lust am Urlaub im eigenen Land steigt: Die Nachfrage nach erdgebundenen Regionen ist da, und die Gäste schätzen die Möglichkeit, kurzfristig zu buchen. Als Destination in der Nähe bietet das Saarland neue Ideen für Städtereisen an und hat das Angebot an Städtereisen für zwei oder drei Übernachtungen erweitert. Im Rahmen der Saarland-Entdeckertouren präsentiert die Tourismus Zentrale Saarland für den Herbst drei neue Städte-Arrangements. Dabei haben die Entdeckertouren für jeden Geschmack etwas zu bieten: Sehenswürdigkeiten mit Geschichte, gemütliches Shopping oder Restaurantbesuche.
Da das Saarland überschaubar ist, können die Gäste mit den neuen Arrangements gleich einen ersten Eindruck der gesamten Region gewinnen: Von Ost nach West misst das Land gerade 90, von Nord nach Süd nur 60 Kilometer. Grenznah zu Frankreich vereint sich hier saarländische Lebensart mit französischem Flair.

Moderne Kunst und barocke Baukultur
Die Landeshauptstadt Saarbrücken präsentiert sich als Stadt mit Herz und Charakter für Kulturgenießer: Moderne Kunst und barocke Baukultur vereinen sich hier zu einem harmonischen Ganzen. Für 183 Euro pro Person im Doppelzimmer bietet das Arrangement u. a. drei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet sowie einen Marco Polo-Reiseführer und eine FreizeitCard für drei Tage, die den kostenlosen Eintritt zu über 165 Sehenswürdigkeiten in der gesamten Region bietet. Einige Ideen in Saarbrücken selbst: das historische Museum Saar besuchen, im Erlebnisbad Calypso entspannen oder bei einem Stadtrundgang die historisch bedeutenden Gebäude entdecken, die der Barock-Architekt Stengel erbaut hat. Ganz in der Nähe: das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, eine gigantische Hüttenanlage aus der Blütezeit der Eisenindustrie.

Festungsstadt à la française
Die historische Festungsstadt Saarlouis punktet als Stadt des Sonnenkönigs und zeigt das Saarland von seiner französischsten Seite.

(Tourismus Zentrale Saarland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: