15. Oktober 2009, Brandenburg

Pilzwanderung in der Uckermark

Bei dieser Pilzwanderung am 17. Oktober, 11-18 Uhr in der Uckermark/ Boltenhof bei Fürstenberg / Gut Boltenhof, Lindenallee 14, mit der Köchin Theda Lang streifen die Gäste mit einem Spaten durch die Natur auf der Suche nach allem, was diese an Essbarem bietet. Schlehen, Äpfel, essbare Hagebutten, Wurzeln, Pilze, Klettkraut und andere Kräuter werden gesammelt. Im Anschluss werden die Naturschätze gebürstet, geschnitten und gemeinsam gekocht. Zur Belohnung wird die herbstliche Suppe mit dem markanten, dunklen Geschmack der Wurzeln serviert.

Preis: 85 Euro pro Pers., Kinder bis 3 J. frei, bis 6 J. 50%, bis 14 J. 75% (Fachl. Betreuung, Ausrüstung, Materialien, Verpflegung). Infostelle/Buchung: Berliner Landpartie, Tel.: 030 – 440332 89 –0, E-Mail: mail@berlinerlandpartie.de, Internet: www.berlinerlandpartie.de. (TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: