24. Oktober 2009, Salzburger Land

Hundefahrten mit Marc Pircher in der Wildkogel Arena

Von Tradition über Sport bis hin zu Fun und Après-Ski: In der Urlaubs-Arena Wildkogel wird Groß & Klein nie langweilig. Örtliches Brauchtum wird bei den Krampusrummeln (06.12.09 Bramberg/07.12.09 Neukirchen) hoch gehalten, wenn die Perchten mit kunstvoll geschnitzten Holzmasken den Nikolaus begleiten und schlimme Kinder wieder auf den rechten Weg bringen. Vorsicht: Auch Erwachsene kann’s durchaus erwischen! 30 Jahre Alpengasthof Wolkenstein (09.01.10) versprechen ein rauschendes Fest. Der beliebte Zwischenstopp für Abfahrer und Skitourengeher sorgt mit dem Auftritt der „Jungen Zillertaler“ für Stimmung. Zeitgleich tragen beim 14. Int. Wildkogel Longtrail (09.–10.01.10) an die 50 Musher mit ca. 250 Schlittenhunden quer durch das Skigebiet Schnee und Kälte trotzend ihre Bewerbe aus. Hier ist hautnahe Hundepower angesagt. Etwas gemütlicher, dafür umso schwungvoller, fällt die Tour „Von Hütte zu Hütte“ mit Marc Pircher (17.01.10) aus. Die Runde startet im Aussichts-Bergrestaurant, nach einer Einkehr im 111 Jahre alten Wildkogelhaus geht’s über die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt mit Stopp in der „Zwischnzeit“ 14 km weit rasant gen Tal. Die Kids sind die Könige bei den beiden NICI-Kinderfesten (19.02.10/02.04.10). Ein lustiger Tag auf dem Berg mit Spielen, Überraschungen und dem Kogel-Mogel wartet auf die kleinen Skifans. An die körperlichen Grenzen gelangen Hobbysportler bei Schweinis Downhill (06.03.10), einem Skirennen mit Massenstart, bei dem erst beim Zieleinlauf im Tal der Sieger feststeht. Die 7. Bramberger Kristalltage (19.–21.03.10) zählen zu den „hochkarätigsten“ Treffpunkten für alle Mineralienfreunde, bei denen u. a. mineralogische Besonderheiten ausgestellt werden. (Urlaubs-Arena Wildkogel)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: