26. Oktober 2009, Montserrat

Vulkantour auf Montserrat gehört besten Abenteuerreisen 2010

Die Insel Montserrat, bekannt als der leuchtende Smaragd der Karibik, wurde als einzige karibische Insel vom National Geographic Abenteuer Magazin unter die TOP 25 der besten neuen Abenteuer Reisen des Jahres 2010 gewählt. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war das Tourpaket „Die Reise zum Vulkan“. Mit dieser Anerkennung erhält die in den letzten Jahren prosperierende Tourismusindustrie der Insel zusätzlichen Auftrieb. „Montserrat ist einer der idyllischsten Flecken der Karibik, weil wir viele unberührte Landschaften haben. Obwohl unsere Insel nur etwa 106 Quadratkilometer umfasst, ist sie das ideale Reiseziel für Naturliebhaber, Taucher und Wanderer“, sagt Melody Schroer, die Mitbesitzerin des Green Monkey Dive Shops.

Im Vordergrund des sechstägigen Tourpaketes steht die seltene Gelegenheit den noch aktiven Vulkan Soufrière Hills aus einer sicheren Position heraus genau zu beobachten. Ebenfalls im Tourprogramm enthalten ist der bewaldete Berg „Centre Hills“, der für seinen biologischen Artenreichtum berühmt ist. Dort lebt unter anderem die Oriole, eine der 34 verschiedenen Vogelarten auf Montserrat. Typisch karibisch ist der weiße „Rendezvous Beach“, der nur per Boot oder durch eine Wanderung zu erreichen ist. Die anderen Strände bestehen vorwiegend aus perlgrauem Vulkansand. Unberührte Gebirgslandschaften, tropische Regenwälder und exzellente Tauchspots sind weitere Sehenswürdigkeiten, die das Tourpaket auszeichneten. (Montserrat Tourist Office)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: