10. November 2009, Wien

InterCityHotel Wien mit neuem Direktor

Seit dem 3. November 2009 leitet Rene Dreier das InterCityHotel Wien. Zuletzt war der gebürtige Wiener als Resident Manager im Hotel Mercure Wien City tätig. Der gelernte Hotelkaufmann Rene Dreier (32) begann seine Karriere als Empfangsmitarbeiter im Austria Trend Hotel Favorita in Wien, bevor er in gleicher Funktion in das Holiday Inn Vienna City wechselte. Hier übernahm Rene Dreier nach kurzer Zeit die Position des Front Office Managers. Zwischen 2000 und 2002 folgten unter anderem Stationen als Geschäftsführer des Dreier-Cafe-Restaurant und als Reservations Manager im Austria Trend Eventhotel Pyramide. Im Anschluss war Rene Dreier als Rooms Division Manager im Austria Trend Hotel Böck in Brunn tätig, wo er innerhalb von zwei Jahren zum Resident Manger aufstieg. 2005 folgte ein Wechsel in das Hotel Mercure Wien Zentrum. Hier hatte Dreier vier Jahre lang die Position des stellvertretenden Direktors inne. Zuletzt leitete er als Resident Manager seit Mitte 2009 das Hotel Mercure Wien City.
Als Direktor des InterCityHotel Wien tritt Rene Dreier die Nachfolge von Stephanie Glöckner an, die sich in den nächsten Jahren ihrer Familie widmet. (Steigenberger Hotel Group)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: