13. November 2009, Leipzig

Leipzig: Ausstellung „Erleuchtung der Welt“ im Alten Rathaus

Noch bis zum 6. Dezember ist die Jubiläumsausstellung anlässlich des 600. Geburtstages der Universität Leipzig im Alten Rathaus zu besichtigen. „Erleuchtung der Welt“ zeigt Leipzig als die Wiege der Wissenschaft im 18. Jahrhundert, veranschaulicht die Zeit der Aufklärung und gibt Einblick in universitäre Disziplinen wie Theologie, Medizin und Botanik.

Anhand von rund 700 aussagekräftigen Beispielen – wissenschaftlichen Instrumenten, Tierpräparaten, Kleidung und Dokumenten – sieht der Besucher, wie in der Aufklärung die Grundlagen für die moderne Gesellschaft gelegt wurden. Von Exponaten wie Leibnitz` Rechenmaschine bis hin zu chirurgischem Operationsbesteck gibt es für die Besucher Einiges zu bestaunen. (Sachsen Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: