26. November 2009, TUI

Die beliebtesten Reiseziele für die Feiertage

Noch 28 Tage, dann steht das Christkind vor der Tür. Alle Jahre wieder stehen wir vor der Entscheidung: eine traditionelle Weihnachtsfeier zu Hause, weiße Weihnachten mit Wintersport und Pistengaudi oder lieber Palmenwedel am Sonnenstrand?

Die Weihnachtsferien zählen zu der beliebtesten Reisezeit des Jahres. In dieser kalten Jahreszeit reisen die TUI Gäste am liebsten auf die Kanaren, die Inseln des ewigen Frühlings. Wer sowohl Weihnachten als auch Silvester unter Palmen verbringen möchte, muss sich beeilen, denn hier gibt es schon jetzt Engpässe. Je näher die Feiertage rücken, desto knapper werden Flug und Hotelplätze. So gilt alle Jahre wieder: Je später gebucht wird, desto flexibler müssen Urlaubswillige bei ihrer Reiseplanung sein. Über Weihnachten gibt es noch ausreichend Angebote, sogar auf die Kanaren, nach Ägypten und in die Türkei, allerdings nur wenn der Rückflug noch vor Silvester erfolgt. Eine Woche im Vier-Sterne-Club Hotel Riu Oliva Beach kostet inklusive Flug ab Stuttgart am 21.12.09 und All Inclusive Verpflegung ab 590 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Auf der Fernstrecke gibt es nur noch wenige Restplätze über die Feiertage. Hier ist ganz besonders die Karibik bei den TUI Gästen gefragt. Um die Dominikanische Republik für die Feiertage wieder ab sofort buchbar zu machen, hat TUI einen Sonderflug nach Punta Cana aufgelegt: Abflug ist am 1. Weihnachtstag ab Frankfurt. 14 Übernachtungen mit Flug und All Inclusive Verpflegung im Vier-Sterne Riu Taino kosten 1989 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Das bevorzugte Reiseziel für Schneefans ist auch in diesem Jahr wieder Österreich, gefolgt von Deutschland und der Schweiz.

Top 10 der beliebtesten TUI Reiseziele über Weihnachten und Silvester 2009:

1.Kanaren
2.Deutschland
3.Österreich
4.Ägypten
5.Türkei
6.Balearen
7.Dominikanische Republik
8.Schweiz
9.Portugal
10.Spanisches Festland. (TUI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: