26. November 2009, Oman Air

First Class Mini-Suiten an Bord der Oman Air Jets

Die Premium Boutique Airline Oman Air bietet ihren Gästen ab sofort auf Flügen von Frankfurt nach Muscat sowie von Muscat auf die Malediven erstmalig ein neues First Class Produkt an – und damit maximalen Komfort mit Flachbettsitzen aus feinstem Cognac-farbenem Leder, über 2,20 Meter Sitzabstand und persönlichen Bildschirmen mit fast 60 Zentimetern Durchmesser. Die Sitzeinheiten können mit Abtrennwänden zu Mini-Suiten verwandelt werden, um maximale Privatsphäre zu ermöglichen. Die Luxus-Klasse an Bord der Oman Air Jets vom Typ A330-300 kommt zudem sukzessive auf den Flügen ab München zum Einsatz.

Die längsten Flachbettsitze der kommerziellen Luftfahrt: Auf Sitzen mit einer Länge von 2,08 Metern und einer Sitzbreite von 64 Zentimetern können sich auch groß gewachsene Passagiere über ein Höchstmaß an Platz freuen. Die First Class verfügt über sechs Sitze pro Reihe bei einer Anordnung 1-2-1. Eine separate Lounge-Ecke mit Leder-Sitzen kann darüber hinaus für berufliche Besprechungen oder private Gespräche genutzt werden. Die Sessel lassen sich in ein komplett flaches Bett verwandeln und verfügen über Massage-Funktion, ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm auch in deutscher Sprache, eine Garderobe für Mäntel und persönliche Handgepäckfächer, USB-, PC- und Ethernet-Anschlüsse und viele weitere Annehmlichkeiten. Internationale Gourmetküche und Spitzenweine runden das Flugerlebnis ab. Ein am Fußende integrierter Buddy Seat ermöglicht ein gemeinsames Speisen am Tisch.

Zum Einsatz kommt die neue First Class in werksneuen Flugzeugen vom Typ Airbus A330-300 auf allen vier Nonstop-Flügen pro Woche ab Frankfurt. Die Flugtage sind Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Passagiere, die über Muscat weiter auf die Malediven reisen, kommen ebenfalls in den Genuss der First Class – Oman Air bietet zwei Mal pro Woche Umsteigeverbindungen auf die Inseln im Indischen Ozean an. Auch auf den Flügen von München nach Muscat führt Oman Air die First Class sukzessive ein.
Die neue Business Class der Oman Air – auf allen Verbindungen der Fluggesellschaft ab Deutschland im Einsatz – übertrifft viele First Class Produkte mit Flachbettsitzen mit über zwei Meter Sitzlänge und einer Sitzkonfiguration 1-2-1. In allen drei Service-Klassen erwartet die Passagiere eine erlesene Auswahl an Speisen und Weinen sowie ein großes Unterhaltungsprogramm mit Satelliten Live-TV. (oman air)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: