30. November 2009, Hannover Region

Europas erstes aktives Küchen-Museum eröffnet in Hannover

Die Ausstellung World Of Kitchen, die im März 2010 eröffnet, ist Europas erstes, aktives Küchen-Museum mit den Bereichen „ Aus der Urzeit in die Moderne“, „Küchen aller Nationen“, „Küchen aller Kontinente“, „Küchen aus Mythen und Märchen“ sowie “Die Schul- und Schau-Küche“. 10.000 Exponate aus allen Küchen dieser Welt werden in ihrem Ursprung gezeigt und laden zum „Studieren“ und „Probieren“ ein. Der Höhepunkt der Führung ist ein Besuch in der Schul- und Schauküche, in der täglich Vorführungen stattfinden. Hier steht auch die große Kochbuch-Bibliothek mit Werken aus zwei Jahrhunderten. Am Abend gibt es zu verschiedenen Themen Kochkurse in der Schauküche.

Andenken und Geschenke sowie Kochbücher, Tee-, Kaffee-, Gebäck- und Süßwaren-Dosen findet man im Museums-Shop, der einem historischen Kolonialwaren-Laden nachempfunden ist. Die Gastronomie „Schlossküche“ bietet den Besuchern frische Snacks, Kaffee, Kuchen und vieles mehr. Ein großes Thema sind junge Menschen. Ein extra gegründeter Verein macht sich zur Aufgabe Schüler, Studenten und Berufseinsteigern eine gesunde und bewusste Ernährung zu vermitteln, sowie ein soziales miteinander in der Küche beim Kochen und Backen zu erleben.

Kontakt: World of Kitchen, Spichernstrasse 22, 30161 Hannover, www.wok-museum.de. (TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN))



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: