1. Dezember 2009, SWISS

Neue SWISS-Flugverbindung nach San Francisco

Ab dem 2. Juni 2010 bedient SWISS damit eine der wichtigsten Wirtschafts- und Tourismusdestinationen Nordamerikas. Die neue Verbindung nach San Francisco ist für zahlreiche Schweizer Unternehmen von wachsender Bedeutung und stärkt damit den Wirtschaftsstandort Schweiz. Der Aufbau im kommenden Sommer wird mit bestehenden Flugzeugkapazitäten realisiert und erfolgt parallel zur Aufstockung der Frequenzen nach Indien, Südamerika und Kanada.

Mit sechs wöchentlichen Flügen von Zürich nach San Francisco bedient SWISS ab Juni 2010 einen der wichtigsten und am stärksten wachsenden Märkte in Nordamerika. San Francisco und die gesamte „Bay Area“ sind, nach New York und Los Angeles, der drittgrösste Markt in den USA und beherbergen zahlreiche Niederlassungen von bedeutenden Schweizer Unternehmen. Umgekehrt haben zahlreiche grosse US-Unternehmen aus der „Bay Area“ ihren Europasitz in der Schweiz.

Flugplan:
Zürich – San Francisco LX 38 13.15 Uhr – 16.30 Uhr
San Francisco – Zürich LX 39 19.25 Uhr – 15.40 Uhr (am Folgetag)
(Swiss)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: