1. Dezember 2009, Bayerischer Wald, Sport

Neuer Langlaufführer für den Bayerischen Wald erschienen

Der Bayerische Wald ist eine der schneesichersten Mittelgebirgsregionen Deutschlands. Über 2.000 Kilometer bestens präparierte Loipen in abwechslungsreichem Gelände verheißen einzigartige sportliche und landschaftliche Erlebnisse. Eine Übersicht über die schönsten Langlaufgebiete mit mehr als 250 verschiedenen Loipen verschafft der neue Langlaufführer Bayerischer Wald. Er liefert ausführliche Informationen über die Länge der Strecken, ihr Profil und ihre Höhe, Ausrüstungsverleih und Langlaufschulen und benennt für Langläufer wichtige Details wie Skibus, Park- oder Umkleidemöglichkeit. Darüber hinaus gibt es für jedes Gebiet einen speziellen Loipentipp.

Für weitere Auskünfte ist die Kontaktadresse der örtlichen Tourist-Info angegeben. Der geographischen Orientierung dient eine große Übersichtskarte. Auf ihr sind auch die überregionalen Loipen vermerkt wie die Bayerwaldloipe, die von Lohberg aus 150 Kilometer weit vom Arber-/ Ossergebiet durch die Nationalparkregion zum Dreisessel führt.

Der kostenlose Loipenführer ist erhältlich beim Tourismusverband Ostbayern e.V., Luitpoldstraße 20, 93047 Regensburg, Tel. 0941/58539-0, Fax 0941/58539-39, info@ostbayern-tourismus.de, www.ostbayern-tourismus.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: