10. Dezember 2009, Dertour, Tunesien

Tunesien-Mosaik: Strände, Oasen, Wüste und Orientalischer Zauber

Tunesien hat weit mehr zu bieten als „nur“ einen angenehmen Badeurlaub. Die neue Dertour Autotour „Tunesien-Mosaik: Strände, Oasen, Wüste und Orientalischer Zauber“ zeigt in acht Tagen die gesamte Vielfalt des nordafrikanischen Landes: Die ausgewählte Strecke ab und bis Monastir führt unter anderem zu den Höhlenwohnungen und der Mondlandschaft von Matmata, zur Oase „Douz“ vor den Toren der Sahara, den Fata Morganen über dem Salzsee „Chott El Jerid“ und der antiken Stadt Kairouan mit ihren Sakralbauten, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen.

Tunis begeistert ihre Besucher durch die schöne Medina und die Souks. Einen Abstecher zu den Ruinen von Karthago nördlich von Tunis und in das Künstlerstädtchen Sidi Bou Saϊd sollte der Gast auf jeden Fall einplanen. Wahlweise kann die Reise auch in Tunis beginnen und enden. Achttägige Autotour ab/bis Monastir (wahlweise auch ab/bis Tunis), 7 Übernachtungen DZ/Halbpension, ab 239 EUR pro Person. Mietwagen zur Tour, ab 379 EUR. (Dertour/Meier’s Weltreisen/ADAC Reisen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: