16. Dezember 2009, Brandenburg

Hänsel und Gretel im Havelland

Aufgeführt wird das beliebte Märchen der Gebrüder Grimm am 16. , 17. , 18. Dezember, 10 Uhr, im Havelland/Brandenburg an der Havel/ Brandenburger Theater, Grabenstraße 14. Die Eltern von Hänsel und Gretel sind arm. Als der Vater seinen Kindern die Geschichte vom verborgenen Waldhaus erzählt, in dem sich kostbare Schätze befinden sollen, begeben sich die Geschwister auf die Suche nach der geheimnisvollen Hütte. Sie entdecken ein Lebkuchenhäuschen. Die hungrigen Kinder können nicht widerstehen und knabbern an dem köstlichen Haus. Plötzlich tritt eine alte Hexe heraus. Hat sie wirklich nur Gutes im Sinn?

Infostelle/Buchung: Brandenburger Theater, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel.: (03381) 511-111, E-Mail: kasse@brandenburgertheater.de, Internet: www.brandenburgertheater.de. (TMB Tourismus Marketing Brandenburg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: