20. Dezember 2009, Rotterdam

Holländische Erfindungen in der Kunsthalle Rotterdam

Eine spannende Ausstellung für die ganze Familie zeigt die Kunsthal Rotterdam mit „Made in Holland: Niederländische Erfindungen“ vom 19. Dezember bis 21. März 2010. Anhand ausgeklügelter Entwürfe und Modelle wird gezeigt, wie die Niederländer im Lauf der vergangenen Jahrhunderte ihre Erfindungen machten und an Probleme herangingen. Manchmal veränderten kleine Entwürfe die Gesellschaft. Die Ausstellung gibt Jung und Alt die Chance, selbst Modelle zu testen, Produkte zu verbessern und Pläne zu skizzieren. In einer Windturbine etwa werden die Besucher herausgefordert, einen sturmresistenten Regenschirm zu testen, sie werden an den Operationstisch gebeten, und eine Maschine lehrt sie das „Schwimmen“.

„Made in Holland: Niederländische Erfindungen“ – 19. Dezember bis 21. März. Kunsthal Rotterdam, Museumpark, Westzeedijk 34, Rotterdam. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10 bis 17 Uhr, Sonn- und Feiertag 11 bis 17 Uhr. (NBTC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: