22. Dezember 2009, Norwegen

Trysilaquavit – neue Aquavit-Spezialität aus Trysil

Die ostnorwegische Wintersport- und Wanderdestination Trysil hat gemeinsam mit regionalen Aquavitherstellern eine neue Spezialität entwickelt – den Trysilaquavit.

Der einzigartige Geschmack dieses Schnapses entsteht durch die besondere Kräuterzusammensetzung und die Lagerung in Eichenfässern, die zuvor für Sherry verwendet wurden. Der Trysilaquavit passt sowohl zu traditionellen Fleisch- und Fischgerichten wie auch als Schuss im Kaffee oder Kakao. Der Aquavit ist „geschaffen für die blaue Stunde“ – für die Dämmerung also, in der die Bewohner Trysils gern bei einem Gläschen mit Freunden den Tag ausklingen lassen.

Neben dem Aquavit gehören auch Wollpullover und -jacken mit Trysillogo zum neuen Angebot der Destination. (FVA Norwegen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: