24. Dezember 2009, Irland

Valentinstagsurlaub in Irland

Irlands Blue Book, der Hotelführer für erlesene Wohnadressen, vereint liebevolle Vorschläge für den Valentinstag 2010.

Die Partnerschaft oder Freundschaft am Tag des Traubischofs Valentin von Terni auf besondere Art zu besiegeln, ist ein Brauch, der sich besonders im angelsächsischen Raum verbreitet hat. Ein Lied besingt dort die Versammlung der Vögel an eben diesem Tag um die Göttin Natur. Und wo gibt es um den 14. Februar 2010 mehr Natur, als auf der grünen Insel, da der Winter im milden Golfstromklima kaum Einzug hält. Also haben sich 12 Hotels aus dem Blue Book, dem Wegweiser zu besonders stilvollen Landhäusern in schönsten Naturräumen, besondere Offerten für Liebende und Romantiker ausgedacht. Sie bieten stilvolle Suiten, Champagner und Erdbeeren, 6-Gänge Dinners, Candlelight-Stunden, Wellnesspakete und Himmelbetten mit Ausblick ins Grüne zu sehr feinen Preisen: 125 bis 250 Euro pro Person für ein bis zwei traumhafte Nächte mit allem Luxus, in dem Liebende sich geborgen fühlen können. Angebote unter: www.irelands-blue-book.ie/valentines_weekend.html

Ireland’s Blue Book“ erhält man kostenlos bei der Irland Information, Tel: 069-66 800 950, oder per Bestellformular online als Teil des Broschürenpaketes „Schlosshotels und Herrenhäuser“ auf www.entdeckeirland.de. (irland tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: